ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent
ANZEIGE

  • DBB-Damen unterliegen Türkei deutlich

    Zweites Spiel im 4-Nationen-Turnier geht mit 63:95 verloren

    Nach der gestrigen Niederlage im ersten Testspiel der EM-Vorbereitung gegen Tschechien, verliert Deutschland im zweiten Spiel gegen die Türkei deutlich mit 63:95 (23:22, 11:26, 14:20, 15:27).

  • Eisbären Bremerhaven für Nachwuchsförderung erstmals mit Silber ausgezeichnet

    An Gold nur ganz knapp vorbeigeschrammt, haben die Eisbären Bremerhaven bei der Bewertung ihrer Arbeit in der Jugend- und Nachwuchsförderung dennoch allen Grund zur Freude: Im Rahmen der Zertifizierung bundesweiter Basketball- Nachwuchsstandorte durch die easyCredit BBL, die BARMER 2. Basketball Bundesliga sowie den Deutschen Basketball Ausbildungsfond e.V. 

  • Bonn to be denied? RIESEN starten ins Playoff-Halbfinale

    One step closer! Die MHP RIESEN Ludwigsburg stehen nach dem erfolgreichen Sweep gegen die EWE Baskets Oldenburg im Playoff-Halbfinale und treffen dort auf den Hauptrundenersten und frisch gekürten Gewinner der Basketball Champions League, die Telekom Baskets Bonn (Pfingstmontag, 29.05.23, 19 Uhr, live auf MagentaSport).

  • Letztes Heimspiel vor Rekordkulisse – Osthalle feiert 46ers für Saisonleistung beim 87:112 gegen Vechta

    Die BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA-Saison der JobStairs GIESSEN 46ers endet in Spiel vier der Serie gegen RASTA Vechta, die mit dem 87:112-Auswärtssieg das Halbfinale mit 1:3 für sich entscheiden und damit den sportlichen Aufstieg in die easyCredit BBL fix machen. Die Überlegenheit der Gäste an der Dreierlinie (31%:57%) und an den Brettern (24:36 Rebounds) kann die dezimierte Formation der Hausherren trotz Einsatz und Kampfgeist nicht wett machen.

  • Knappe Niederlage im ersten Härtetest der EM-Vorbereitung

    DBB-Damen verlieren nach hitziger Schlussphase mit 51:56 gegen die Tschechische Republik. Nach einer Woche voller intensiver Trainingseinheiten begaben sich die DBB-Damen auf den Weg zum Vier-Nationen-Turnier nach Istanbul/Türkei. Dort stand für die Auswahl der neuen Bundestrainerin Lisa Thomaidis heute der erste Härtetest in der Vorbereitung auf die FIBA Women's EuroBasket auf dem Plan.

  • Alle Infos zum TOP4 / Nachwuchskoordinator Dirk Bauermann im Interview

    Am Pfingst-Wochenende steigt das Nachwuchsbasketball-Event des Jahres: das NBBL JBBL TOP4 am 27. und 28. Mai! Austragungsort ist die Süwag Energie ARENA (Ballsporthalle) in Frankfurt am Main.

  • Halbfinale Spiel 3: Public Viewing beim BonnLive OpenAir

    Nach dem Gewinn der Basketball Champions League und dem souveränen Einzug ins Halbfinale der easyCredit Basketball Bundesliga kämpfen die Telekom Baskets Bonn ab kommenden Montag weiter um die deutsche Meisterschaft. Die Best-Of-Five-Serie gegen Ludwigsburg startet mit zwei Heimspielen, bevor am Samstag, dem 03.06.

  • GEWOBA Eisbärencamp begeistert Nachwuchstalente

    In den gemeinsam durch die Eisbären Bremerhaven und der GEWOBA Bremen/Bremerhaven ausgerichteten Basketballcamps gestalteten die Jugend- Coaches der Eisbären von Freitag bis Sonntag ein abwechslungsreiches Programm mit individueller Betreuung, ganz nach den persönlichen und spielerischen Fähigkeiten der Kids. Das niedrigschwellige Angebot fördert neben der sportlichen Entwicklung auch die soziale Kompetenz und bringt basketballbegeisterte Kinder zusammen.

    Zwischen Training, Teamarbeit und Spielen konnten sich die Nachwuchstalente beim gemeinsamen Mittagessen über das Erlebte austauschen und haben über die Sprachbarrieren hinaus neue Freundschaften geschlossen.

  • Pressemitteilung Eisbären Bremerhaven

    In den gemeinsam durch die Eisbären Bremerhaven und der GEWOBA Bremen/Bremerhaven ausgerichteten Basketballcamps gestalteten die Jugend- Coaches der Eisbären von Freitag bis Sonntag ein abwechslungsreiches Programm mit individueller Betreuung, ganz nach den persönlichen und spielerischen Fähigkeiten der Kids. Das niedrigschwellige Angebot fördert neben der sportlichen Entwicklung auch die soziale Kompetenz und bringt basketballbegeisterte Kinder zusammen.

    Zwischen Training, Teamarbeit und Spielen konnten sich die Nachwuchstalente beim gemeinsamen Mittagessen über das Erlebte austauschen und haben über die Sprachbarrieren hinaus neue Freundschaften geschlossen.

  • Srdjan Klaric im Interview: "Wir setzen unseren Weg fort!"

    Sportlicher Leiter Srdjan Klaric mit Analyse und Ausblick auf kommende Saison: Eine intensive Saison liegt hinter den EWE Baskets Oldenburg. Eine neue Identität hat sich gebildet, die Begeisterung rund um den Club ist noch einmal gewachsen. Mit dem Pokalfinale und dem Heimrecht haben die Oldenburger ihre Ziele über weite Strecken der Saison übertroffen, auch wenn sich in den Playoffs die Hoffnung auf den Einzug in das Halbfinale nicht erfüllte.

  • NBBL/JBBL-TOP4 in Frankfurt: ALBA spielt am Wochenende doppelt um die Deutsche Meisterschaft

    TOP4-Time! Am kommenden Wochenende (27./28.5.

  • Reitet Bonn auf der Siegesserie ins Finale oder siegt Ludwigsburg erneut auswärts?

    Status quo: Warum die Telekom Baskets in diesem Halbfinale favorisiert sind? Da gibt es, nun ja, einige Gründe: Sie haben als Hauptrundenerster das Heimrecht auf ihrer Seite, dazu den MVP in ihren Reihen, den Trainer des Jahres an der Seitenlinie, reiten in der Liga eine Serie von 22 Siegen und blicken zurück auf einen 3:0-Sweep gegen Chemnitz.Beim letzten Punkt allerdings können die MHP RIESEN Ludwigsburg mithalten, denn auch sie gewannen ihr Viertelfinale gegen Oldenburg mit 3-0 – und holten dabei zum Auftakt überraschend sogar zwei Auswärtssiege. Und wir erinnern uns: In der vergangenen Saison stand Bonn auch im Halbfinale – und verlor gegen München die ersten beiden Partien im Telekom Dome.

  • Dauerkartenverkauf startet heute mit dem Vorkaufsrecht für bestehende Dauerkartenkunden

    Besitzer einer Dauerkarte aus der Saison 2022/23 erhalten ein Vorkaufsrecht für die Saison 2023/24. Preisgestaltung bleibt unverändert.

    Nicht nur personell laufen die Vorbereitungen auf die Saison 2023/24 in der BARMER 2.

  • Oberhaching Tropics können fest mit Toptalent Mateo Jukic planen

    Mit dem 1,95 cm großen Aufbauspieler Mateo Jukic konnte das Management der OberhachingBasketballer einen hochtalentierten Aufbauspieler an den Verein binden.Trotz höherklassiger Angebote, unter anderem auch aus der BBL, entschied sich Jukic in derkommenden Saison für die Gelbhemden aufzulaufen. Der vielseitige Guard genoss seinebasketballerische Grundausbildung beim Kooperationspartner Jahn München.

  • Mladen Drijenčić bleibt Trainer von medi bayreuth

     

    Erster wichtiger Impuls für die Zukunft - Mladen Drijenčić bleibt Trainer von medi bayreuth

    Diese Nachricht dürfte viele Fans und Sponsoren von medi bayreuth erfreuen. Mladen Drijenčić, seit Februar 2023 als Headcoach von medi bayreuth im Amt, unterzeichnete in dieser Woche einen neuen Vertrag mit einer Laufzeit bis zum Ende der Saison 2024/2025.Nur knapp zwei Wochen nach dem offiziellen Saisonabschluss konnten sich die Vereinsverantwortlichen und der 57-jährige Drijenčić auf einen neuen Vertrag verständigen.

  • Risterinnen in DBB-Diensten

    Ende Juni und Anfang Juli richtet die türkische Stadt Konya die U18-Europameisterschaft aus. Marianna Byvatov und Paula Huber-Saffer wollen dabei sein und bewerben sich ab Sonnabend, den 27. Mai, um einen Platz im deutschen EM-Aufgebot.

  • Ausgeruhte Münchener Favoriten gegen heiße Ulmer Underdogs

    Was bringt der überraschende Heimvorteil ausgeruhten Favoriten aus München gegen heiße Ulmer Underdogs?

    Status quo: Das Halbfinale zwischen dem FC Bayern München und ratiopharm ulm beinhaltet für beide Teams eine Überraschung. Zum einen hatten die Bayern sich seit Anfang April damit abgefunden, ohne Heimvorteil ins Playoff-Halbfinale zu gehen, aber nachdem Ulm im Viertelfinale den Tabellenzweiten Berlin aus dem Weg geräumt hat, kann der Vizemeister nun im Halbfinale doch auf den Heimvorteil zählen. Und die Ulmer haben generell damit überrascht, dass sie als Siebter den Meister der vergangenen drei Jahre souverän ausgeschaltet haben, schließlich gingen die früheren vier Playoff-Serien gegen die Albatrosse alle verloren.

  • DBB-Damen zum Turnier in die Türkei | Nominierungen

    Lena Gohlisch nicht mehr im Kader | Impressionen Media Day

    Erster Härtetest für das Team von Bundestrainerin Lisa Thomaidis: die deutsche Damen-Nationalmannschaft hat das Trainingslager im Olympischen und Paralympischen Trainingszentrum Kienbaum beendet und ist mit 14 Spielerinnen nach Istanbul gereist, um dort vom 26.-28. Mai 2023 an einem internationalen Turnier teilzunehmen (Spielplan und Live Stream gegen die Türkei siehe unten).

  • Iserlohn Kangaroos in der kommenden Saison ohne Boksic

    Marko Boksic wird nach nur einer Saison die Iserlohn Kangaroos verlassen und sich einemanderen Club der BARMER 2. Basketball Bundesliga anschließen.Der Kroate Marko Boksic war in der letzten Saison einer der Schlüsselspieler der IserlohnKangaroos.

  • Siegen oder fliegen – 46ers vor persönlichem Endspiel

    Die Best-of-Five-Serie im Playoff-Halbfinale in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA zwischen den JobStairs GIESSEN 46ers und RASTA Vechta spitzt sich zu. Am gestrigen Mittwochabend kehrten die Mittelhessen nach einer 66:88-Niederlage aus Niedersachsen nachts um 3.

  • vivenu wird neuer Ticketingpartner

    Die Veolia Towers setzen im Ticketing zukünftig auf vivenu. Das Software-as-a-Service Unternehmen aus Düsseldorf wird für mindestens drei Jahre Partner der Hamburger Basketballer. Zum Start der neuen Zusammenarbeit launchen die strategischen Partner einen komplett neuen Ticketshop.

  • Award-Gewinner der Saison 2022/23 stehen fest

    Das sind die Gewinner!TOP4-Time ist immer auch Award-Time! Im Rahmen der Endrunde werden stets auch die herausragenden Individualisten der aktuellen Saison gekürt. Ausgezeichnet werden in NBBL und JBBL der wertvollste Spieler (MVP), der Rookie des Jahres, der Verteidiger des Jahres und last but not least der Trainer des Jahres.

    Von der NBBL in die NBA!Seit 2004 berichtet Miles Schmidt-Scheuber über die Sportart Basketball.

  • DM U16: Cologne Regio Girls feiern Bronze-Coup

    Mit einem Riesenerfolg als Eintrag für die eigenen Geschichtsbücher und der Bronzemedaille im Gepäck kehrten die Cologne Regio Girls - das Kooperationsteam des BBZ Opladen, des Huerther BC und der RheinStars am vergangenen Sonntag von der Deutschen U16-Endrunde aus Berlin zurück.

  • Marco Hollersbacher verlängert seinen bestehenden Vertrag langfristig.

    Die erste Vertragsverlängerung bei den RÖMERSTROM Gladiators Trier ist in trockenen Tüchern. Marco Hollersbacher verlängert seinen Vertrag um drei weitere Jahre und steht somit bis 2026 in Diensten der Trierer Profibasketballer. Der variabel einsetzbare Forward begann seine Profikarriere bei seinem Ausbildungsclub Phoenix Hagen, wo er bis 2020 unter Vertrag stand.

  • JBBL/NBBL TOP4 in Frankfurt

    An diesem Wochenende (27./28. Mai) ist es so weit: Deutschlands beste Nachwuchsbasketballer treten im TOP4 gegeneinander an und spielen um den Titel "Deutscher Meister 2023".

  • MagentaSport überträgt FIBA Women's EuroBasket

    MagentaSport überträgt FIBA Women's EuroBasket

    Alle deutschen Spiele, das Eröffnungsspiel, ein Topspiel pro Spieltag sowie die Halbfinals, das Spiel um Platz drei und das Finale live und kostenlos

    Großartige Nachricht für alle deutschen Basketballfans: Der DBB-Medienpartner MagentaSport wird die kommende FIBA Women's EuroBasket in Israel und Slowenien (15.-25. Juni 2023) live und kostenlos übertragen.

  • Timo Völkerink bleibt Coach der Itzehoe Eagles

    Das unglückliche Playoff-Aus gegen Wolmirstedt ist verdaut, bei den Itzehoe Eagles gilt die volle Aufmerksamkeit der neuen Saison in der BARMER 2. Basketball Bundesliga. Eine wichtige Weiche ist gestellt: Der Headcoach heißt weiterhin Timo Völkerink.

  • JBBL der BBV RheinStars beim Top4

    JBBL-Headcoach Kukic sieht als Außenseiter keinen Druck

    Es ist eine Premiere für den aktuellen Kölner Basketball – und vor allem eine, die alle Beteiligten mit Stolz erfüllt. Erstmals hat es eine männliche Jugendmannschaft unter die vier besten deutschen Teams zum Top4 in einer der Altersklassen der Nachwuchsbundesliga (NBBL/U19 + JBBL/U16) geschafft. Am Wochenende ist es so weit: in Frankfurt treffen die BBV RheinStars im zweiten JBBL-Halbfinale am Samstag ab 15 Uhr in der Ballsporthalle auf Alba Berlin.

  • 46ers können RASTA Dome-Nimbus nicht gefährden – Fehlender Offensivrhythmus führt zum 66:88

    Die JobStairs GIESSEN 46ers konnten am heutigen Abend im RASTA Dome nicht an ihrer starken Leistung im Heimspiel anknüpfen und unterlagen dem Meisterschaftsfavoriten deutlich mit 66:88. Die Gießener fanden gegen eine griffige Verteidigung der Niedersachsen nie ihren Wurfrhythmus und mussten sich schnell einem großen Rückstand entgegenstellen. Eine überschaubare Feldwurfquote von 31% war dann letztendlich ein zu großes Handicap für die Gäste, die somit in der Serie mit 1:2 zurückliegen.

  • Basisausbildung absolviert: Erik Siry schließt das erste Jahr in der Nachwuchstrainerausbildung ab

    Eisbären-Nachwuchscoach Erik Siry hat nach der Minitraineroffensive nun auch das Basiszertifikat der Nachwuchstrainerausbildung absolviert. Gemeinsam mit sechs weiteren Coaches hat er damit das erste Jahr hinter sich gebracht und startet nun in die zwei weitere Jahre andauernde Exzellenzausbildung.

    Im Rahmen des DBB-Jugendtages am Sonntag, den 14.

  • Letzter Saisonakt: Enttäuschung im HBV-Pokal

    Das HBV-Pokalwochenende sei so etwas wie ein Spiegelbild der Saison gewesen, blickte Jan-Ove Stukenburg auf die letzten beiden Spiele vor der Sommerpause zurück. Die Risterinnen zogen am Sonnabend durch ein 88:61 über den Ahrensburger TSV (1. Regionalliga) ins Endspiel ein, in dem man dem Eimsbütteler TV (52:62) unterlag.

  • TOP4 NBBL-Halbfinale: Der Vize und Urspring "back for good"

    Rastaner vs U1L!Die YOUNG RASTA DRAGONS sind heiß darauf, sich dieses Jahr den Meistertitel zu schnappen. Vergangenes Jahr verhinderte das nur der große Konkurrent aus Berlin. Urspring will dagegen an frühere Erfolge anknüpfen.

  • easyCredit BBL veröffentlicht erstmals Ligareport zur Saison2021/22

    Erste umfassende Liga-Veröffentlichung zu Zahlen, Daten, Fakten der easyCredit BBL / Liga positioniert sich als verlässliche Primärquelle / In Zukunft jährliche Erscheinungsweise / easyCredit BBL erzielt erstmals seit Corona wieder Wachstum / Einleitung wichtiger Zukunftsprojekte in „Saison der Weichenstellungen“

    Die easyCredit Basketball Bundesliga (easyCredit BBL) veröffentlicht erstmals in ihrer Geschichte einen Ligareport. Auf 34 Seiten liefert er eine Vielzahl an Zahlen, Daten, Fakten zu Sport, Finanzen und Reichweiten und gewährt tiefe Einblicke in eine der spannendsten und bedeutendsten Sportligen Deutschlands.Zwei Motive trieben die Liga an, erstmalig einen solchen Report zu erstellen.

  • Erster Neuzugang für die RÖMERSTROM Gladiators Trier – Haris Hujic wechselt aus Leverkusen an die Mosel

    Der 26-jährige Combo Guard unterschreibt für zwei Jahre in Trier. 2020/21 wurde Hujic zum „Player of the Year“ der ProA gewählt.

    Mit Haris Hujic können die Verantwortlichen der RÖMERSTROM Gladiators Trier ihren ersten Neuzugang für die Saison 2023/24 in der BARMER 2.

  • TOP4: JBBL-Halbfinals – RASTA fordert Frankfurt, ALBA trifft auf Köln

    JBBL-Halbfinale 1: RASTA vs Frankfurt – Finale dahoam für Hessen?Am Samstag ist es endlich soweit: Der Höhepunkt der NBBL- und JBBL-Saison, das TOP4, steigt in Frankfurt am Main! In den JBBL-Halbfinals treffen die YOUNG RASTA DRAGONS auf TOP4 Gastgeber Eintracht Frankfurt/FRAPORT SKYLINERS (Tipoff 12:30 Uhr) und ALBA BERLIN auf die RheinStars Köln (15:30 Uhr).

     

    JBBL-Halbfinale 2: ALBA vs Köln – Bleibt ALBA ungeschlagen?Sechs zu null, zehn zu null, sechs zu null: Das ist die Bilanz des JBBL-Teams von ALBA BERLIN in der aktuellen Saison in Vorrunde, Hauptrunde und Playoffs. Mit anderen Worten: Die jungen Albatrosse sind in dieser Saison noch ungeschlagen und kennen überhaupt nicht das Gefühl, als Verlierer das Parkett zu verlassen.

  • „Spieler des Jahres“ verlängert beim BSV Wulfen

    „Spieler des Jahres“ verlängert beim BSV Wulfen

    Der „Officer“ bleibt an Bord: Powerforward Nils Peters spielt eine weitere Saison beim BSV Wulfen in der 1. Basketball-Regionalliga. Der 22-jährige Polizeibeamte, der von BSV-Hallensprecher Carsten Duwenbeck immer mit den Worten „Hier kommt der Officer“ bei der Teamvorstellung in die Wulfener Gesamtschulhalle gebeten wird, hat den BSV-Verantwortlichen seine Zusage gegeben, eine fünfte Saison im Norden Dorstens auf Korbjagd zu gehen.

  • Sweep! Baskets stehen das zweite Jahr in Folge im BBL-Halbfinale

    Die Telekom Baskets Bonn stehen zum zweiten Mal in Serie im Halbfinale der easyCredit Basketball Bundesliga! Bei den NINERS Chemnitz gewannen die Baskets mit 89:83 (26:25, 28:17, 19:23, 16:18) auch das dritte Viertelfinalspiel und gewannen die „Best-of-Five“-Serie somit 3:0. MVP TJ Shorts II wurde Topscorer mit 21 Punkten, Sebastian Herrera (14 Punkte) und Tyson Ward (13 Punkte) scorten ebenfalls zweistellig. Im Halbfinale treffen die Baskets nun auf die MHP RIESEN Ludwigsburg.

  • "Do or Die" im Playoff-Viertelfinale: ALBA muss am Mittwoch in Ulm siegen

    Für die Basketballer von ALBA BERLIN geht es am Mittwoch (24. Mai, 20.30 Uhr) im vierten Spiel des BBL-Playoff-Viertelfinales gegen Ratiopharm Ulm um alles.

  • Am Mittwoch: Gemeinsam Abschluss feiern!

    Traditionelles Helferspiel um 18.30 Uhr – Party am EWE Baskets Club Center ab 19.30 Uhr

    Ihre besondere Tradition begehen die EWE Baskets Oldenburg selbstverständlich auch zum Abschluss der Saison 2022/2023.

  • Zukunft gesichert - Bamberger Basketball GmbH findet neuen Anteilseigner

    Die Bamberger Basketball GmbH hat einen neuen Gesellschafter als Nachfolger für die Brose Unternehmensgruppe gefunden. Die Schraner-Group, Experten für Brandmeldetechnik und Unternehmensentwicklung mit Hauptsitz in Erlangen, ist neuer Alleingesellschafter. Damit ist der Fortbestand des Bamberger Bundesligabasketballs langfristig gesichert.

  • 79
  • Dieses Thema wurde gelöscht!

    1
  • 12
  • 3
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
ANZEIGE
ANZEIGE

ANZEIGE

Folgende Nutzer*innen sind online: [komplette Liste]

Davon sind aktuell 149 Nutzer*innen aktiv (36 Registrierte + 113 Gäste).
  kevman, Schlebuscha-AG, iffuz95, IcemanBonn, ProBonn, StillerMitleser 0, Gilatus, Basketball strong, Sakuragi, tomate, MaWe, Summse, Eylper, gannar, endleZz, Barack_Alabama, bbcbt, jfkjmh 0, conair10   In den letzten 24 Stunden waren 842 registrierte Nutzer*innen eingeloggt.

Forum-Statistik

Unsere Mitglieder haben 2.554.842 Beiträge zu 129.138 Themen verfasst.
  Bei schoenen-dunk.de sind 31.251 Mitglieder registriert.
  seitenlinie233 ist unser neuestes Mitglied. Herzlich Willkommen!
  Am Sun Jul 04 2021 waren 673 Nutzer*innen gleichzeitig online.


ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE