Ich würde vermuten, fehlende Proteste sind eher aufgrund von mangelnden Regelkenntnissen auszumachen. (Ich habe schon einen BL-Trainer erlebt, der nicht wusste, ob es nach Rückspiel Einwurf in Vor- oder Rückfeld gibt…)
Geht man von einem erfolgreichen FW aus, sind 0.8 Sekunden durchaus noch eine Möglichkeit, einen Korb zu erzielen. Aber gut. Die grundsätzliche Regelfrage haben wir ja geklärt, das reicht mir schon, beim Rest bin ich durchaus damit einverstanden, nicht für unnötige Spielverzögerungen durch Instant Replay & Aufstellung zu verursachen 🙂