@Loewenhuette:

Berlin war wieder dominant, hatte aber mit “nur” fünf Nominierungen noch verhältnismäßig wenig Spieler unter den besten 24. DIe Jungs, Jahrgang 2001, spielten in zwei vierer Gruppen am Samstag drei Gruppenspiele und Sonntag noch ein Platzierungsspiel. Ungefähr so war die Platzierung:
1. Berlin
2. WBV
3. Niedersachsen
4. Bremen
5. Brandenburg
6. Hamburg
7. Meck-Pomm
8. Schleswig Holstein

(7 und 8 können auch umgekehrt sein)

Veranstaltung wie immer gut organisiert. Ob der nächste Nowitzki dabei war ? Keine Ahnung.
Durch das unterschiedliche Trainingsalter (manche Verbände wie Berlin trainieren schon über ein Jahr mit den Jungs, viele andere seit 3 Monaten) ist das Endergebnis leicht verfälscht aber darauf kommt es ja nicht an.

Ich denke weitere Info’s folgen dann im Laufe der Woche auf der o.g. Website.

Hast recht, Schleswig-Holstein ist achter, inzwischen sogar schlechter als Mecklenburg-Vorpommern. Ganz schön bitter diese Entwicklung. Allerdings fehlte auch der Trainer der letzten Jahre.