Brose Bamberg

Brose Bamberg empfängt direkten Verfolger

TheBloob am 11.01.2019 um 18:54

Am Samstag empfängt Brose Bamberg (4.) den direkten Verfolger RASTA Vechta (5.) in der heimischen BROSE ARENA. MagentaSport überträgt die Partie des 16. Spieltags der easyCredit BBL live. Das Spiel wird präsentiert von HAHN Automation.

Nach dem Sieg in der Basketball Champions League über Spitzenreiter AEK Athen ist Brose Bamberg am Samstag in der BBL gefordert. Nach Niederlagen gegen München und Bayreuth hat Brose am letzten Spieltag auch in diesem Wettbewerb wieder in die Spur gefunden und sich gegen ratiopharm ulm einen 100:91-Auswärtssieg gesichert. Den Rückenwind kann die Truppe von Head Coach Ainars Bagatskis auch gut gebrauchen. Denn Vechta ist alles andere als ein gewöhnlicher Aufsteiger. Die Niedersachsen schocken in dieser Saison die Konkurrenz. Zehn Siege – und damit genauso viel wie Brose Bamberg – hat die Mannschaft bereits auf dem Konto. Die Waffen mussten unter anderem schon ALBA BERLIN und die GIESSEN 46ers strecken. Keine schlechte Bilanz für Vechtas Head Coach Pedro Calles, der nach Engagements in der zweiten spanischen Liga zunächst als Athletik-Trainer nach Quakenbrück kam, später dort als Assistant Coach tätig war und 2015 nach Vechta wechselte. Mit Austin Hollis (16,7) hat er zwar einen der heißesten Shooter der BBL im Kader, aber die Punkte sind dennoch gut verteilt in der kurzen Rotation. Zehn der elf Spieler kommen regelmäßig über zehn Minuten zum Einsatz. Alle danken es mit Punkten. Vier Spieler scoren regelmäßig zweistellig, Tyrone Nash kommt noch auf 9,7. Ein Erfolgsgeheimnis hat T.J. Bray, mit 12,9 Punkten zweitbester Werfer, jüngst nach dem Sieg über Jena der Nordwest-Zeitung verraten: „Wir haben 40 Minuten lang ein hartes Spiel gespielt. Gegen eine Mannschaft zu spielen, die 40 Minuten aggressiv verteidigt, ist für jedes Team schwierig.“

Tatsächlich liegt Brose bei allen Schlüsselwerten vorne. Spiele werden allerdings nicht auf dem Statistikbogen gewonnen. Auf dem Parkett erzielt das Brose-Quartett aus Rubit, Rice, Jelovac und Hickman zusammen über 50 Punkte im Schnitt. Rubit führt die Vier mit 15,1 Punkten an. Der Texaner holt zudem die meisten Rebounds im Team (5,6), noch vor dem immer besser in Fahrt kommenden Cliff Alexander (5,1). Mit sieben Assists pro Spiel führt „Rese“ Rice nicht nur sein Team, sondern die Liga an. Ihm ganz dicht auf den Fersen: T.J. Bray von Gegner RASTA Vechta (6,9).

Die Brose-Defense stand zuletzt über weite Strecken. Bamberg hielt die griechische Offensivmaschine AEK Athen bei 73 Punkten und damit acht Punkte unter ihrem bisherigen Schnitt. Nur fünf Ballverluste im letzten Spiel stimmen ebenfalls positiv. Allerdings beweist RASTA mit über zehn Steals pro Spiel regelmäßig ganz schnelle Hände.

Ainars Bagatskis: „Wir müssen gegen Vechta da weiter machen, wo wir gegen Athen aufgehört haben. Da hat sich einmal mehr gezeigt, dass eine gute Offensive aus einer stabilen Verteidigung hervorgeht. Das gilt es am Samstag weiter zu forcieren. Ebenso müssen wir es wieder schaffen, über die gesamten 40 Minuten fokussiert zu bleiben.“

Nach dem Duell mit dem Verfolger will Brose Bamberg am 16. Januar bei Lietkabelis in Litauen das Ticket in die nächste Runde der Basketball Champions League buchen. Danach geht es im MagentaSport BBL Pokal am 20. Januar auf heimischem Parkett gegen die Telekom Baskets Bonn.

MagentaSport zeigt alle Partien von Brose Bamberg in Liga und Pokal live. Radio Bamberg berichtet aus der easyCredit BBL ebenfalls live vom Spielfeldrand. Die Spiele von Brose Bamberg in der Basketball Champions League überträgt der Streamingdienst DAZN. Tickets und Informationen zu Ticketpaketen sowie zu den Heimspielen von Brose Bamberg gibt es auf tickets.brosebamberg.de. Karten auch auf eventim.de, im Kartenkiosk an der BROSE ARENA (0951 – 2 38 37) sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Tageskasse. Telefonische Kartenbestellungen unter 01805 – 350 000 (0,14 €/Min. inkl. MwSt., Mobilfunkpreise max. 0,42 €/Min. inkl. MwSt.).


Pressemitteilung: Brose Bamberg 



0 Kommentare

 

33 Mitglieder
544 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff