Eisbären Bremerhaven

Eisbären vor wichtigem Auswärtsspiel in Göttingen

TheBloob am 05.01.2019 um 18:58

Nach der ernüchternden 99:76 Niederlage in Oldenburg geht es für die Eisbären jetzt darum, die Köpfe wieder aufzurichten, an sich zu glauben und sich kämpferisch zu zeigen, denn das nächste Spiel lässt nicht lange auf sich warten. Am Samstag um 20:30 Uhr gastiert Bremerhaven bei der BG Göttingen und benötigt nach acht Niederlagen in Folge dringend Punkte im Abstiegskampf. Die Ausgangssituation für die Veilchen ist nicht viel anders, denn auch die Niedersachsen haben eine Niederlagenserie hinter sich. Nach einem furiosen Saisonstart mit vier Siegen aus den ersten fünf easyCredit BBL Spielen und dem Erreichen des Pokalviertelfinales setzte es zuletzt neun Pleiten in der Liga und auch aus dem Pokal musste man sich verabschieden. Somit trifft am Samstag der 14. auf den 17. der Tabelle, wobei beide Mannschaften versuchen werden, die sportliche Talfahrt zu stoppen.

Man muss kein Prophet sein um zu wissen, dass die Aufgabe in Göttingen eine sehr schwierige wird. Bekanntermaßen herrscht in der Sparkassen-Arena durch frenetische Göttinger Fans, die ihr Team immer lautstark unterstützen, eine hitzige Atmosphäre, welche die intensive Spielweise der BG begünstigt und gleichzeitig dafür sorgt, dass es der Gastmannschaft sehr schwer gemacht wird, etwas Zählbares mitzunehmen. Das wissen auch die Eisbären, die in den letzten fünf Partien gegen die Veilchen stets als Verlierer vom Platz gingen, sodass der letzte Sieg, der im übrigen ein Auswärtserfolg war, nun schon etwas mehr als drei Jahre her ist. „Wir müssen morgen als Team geschlossen auftreten und in der Offensive und Defensive konzentriert in das Spiel gehen. Wir werden die Aufgabe mit viel Energie und Körpereinsatz angehen“, sagt Center Darnell Jackson mit Blick auf die kommende Herausforderung.

Dreh- und Angelpunkt der Südniedersachsen ist wie auch in der vergangenen Saison Michael Stockton. Der Sohn des NBA Hall of Famers John Stockton, welcher die Rekorde für Assists und Steals in der besten Liga der Welt hält, weiß wie sein Vater eine Mannschaft anzuführen und zu dirigieren. Mit 13,9 Punkten und 6 Assists im Durchschnitt ist er der entscheidende Mann im Göttinger Spiel. Sein kongenialer Partner und ebenfalls extrem wichtig für die Veilchen ist Big Man Darius Carter (10,4 PPS und 5,4 RPS), der ebenso noch aus den vergangenen Jahren bekannt ist. Neben diesen beiden Leistungsträgern konnten auch die Neuzugänge der Niedersachsen bereits überzeugen. Besonders der aus Italien verpflichtete US-Amerikaner Pendarvis Williams (12,4 PPS) konnte auch in der BBL seine Klasse unter Beweis stellen, aber auch sein Landsmann Derek Willis (9,5 PPS) sowie der Serbe Mihajlo Andric (9,6 PPS) nehmen wichtige Posten in der Rotation von Headcoach Johan Roijakkers ein. Zu dieser gehören auch die vier bundesligaerfahrenen Deutschen Dominic Lockhart, Dennis Kramer, Stephan Haukohl und Mathis Mönninghoff.

Es wird den Eisbären somit einiges abverlangt werden, um in Göttingen gewinnen zu können. Dabei dürfte das Duell Chris Warren gegen Michael Stockton besonders interessant und von großer Bedeutung für den Spielverlauf sein. Der Point Guard der Eisbären weiß, dass es jetzt darauf ankommt im Spiel alles abzurufen, um erfolgreich sein zu können: „Wir werden von Tag zu Tag besser. Es wird Zeit für uns, dass wir es auch auf dem Feld zeigen.“


Pressemitteilung: Eisbären Bremerhaven 



0 Kommentare

 

7 Mitglieder
341 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff