Regionalliga

Missmut und Diskussionen

TheBloob am 03.12.2018 um 19:26

Basketball-Regionalliga Nord: Nächste 80:89 (32:40)-Niederlage für ASC Göttingen
Stinksauer zeigte sich Headcoach Sebastian Förster nach der 80:89-Heimniederlage seiner Mannschaft gegen den TSV Neustadt am vergangenen Sonnabend. Nachdem der ASC Göttingen das erste Viertel mit 23:19 für sich entscheiden konnte und im zweiten Durchgang schnell auf 29:19 erhöhte, brach die ASC-Verteidigung im Anschluss förmlich komplett zusammen. Ein 21:3-Lauf bescherte den Gästen aus Neustadt eine unerwartete Halbzeitführung und geriet ab diesem Zeitpunkt auch nicht mehr ernstlich in Gefahr, so dass die Königsblauen am Ende mit 80:89 ihre dritte Niederlage in Folge kassierten.
„Es gibt Spiele, in denen verschläfst du das erste Viertel und schaffst es nicht mehr, dich zu stabilisieren und aufzuholen. Es gibt Spiele, in denen verschläfst du das dritte Viertel und es fehlt einfach die Zeit, das Spiel zu drehen. Es gibt Spiele, in denen kämpfst du auf Augenhöhe und hast am Ende keine Energie mehr. Aber ein Spiel im zweiten Viertel einfach abzugeben, ist mir unerklärlich“, so der frustrierte Förster. Tatsächlich wirkte die Leistung der Hausherren an diesem Tag auf die heimischen Zuschauer befremdlich. Missmut und Diskussionen auf der Bank schienen das Team mehr Energie zu kosten, als die Defensive auf dem Feld. „Einige Spieler haben eine unbeschreibliche Differenz zwischen Selbstwahrnehmung und faktisch erbrachter Leistung auf dem Feld. Schade, dass es im Basketball keine Statistik über verlorene Zweikämpfe und Rotationsfehler gibt“, übte Förster starke Kritik an seinen Schützlingen und kündigte eine defensiv orientierte Trainingswoche an. Dies scheint auch dringend notwendig, schließlich müssen die Königsblauen am kommenden Sonnabend auswärts beim Tabellenführer und Aufstiegsaspiranten Stahnsdorf antreten.
Punkte ASC 46: Jorge Schmidt (22 Punkte/4 Dreier/7 Rebounds), Onwuegbuzie (20/1, 6 Rebounds), Grimaldi (9/1, 7 Rebounds, 4 Assists), Sprung (9/0), Julian Schmidt (5/0), Husek (5/1), Schultz (5/0, 10 Rebounds), Heidelberg (3/1), Paul (2/0), Borchers, Hagenström, Dara.


Pressemitteilung: ASC Göttingen 



0 Kommentare

 

46 Mitglieder
586 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff