Regionalliga

Königsblauer Doppelschlag

TheBloob am 08.11.2018 um 09:00

Basketball-Regionalliga: ASC 46 Damen und Herren mit Heimspiel
Am kommenden Sonnabend geht es gleich für beide Regionalliga-Basketballteams des ASC Göttingen in der Sporthalle des Hainberg Gymnasiums an den Start. Zuerst empfangen die Herren um 15.00 Uhr in der 1. Regionalliga Nord die WSG Königs Wusterhausen, ehe es drei Stunden später, um 18.00 Uhr, für die Damen von Head Coach René Hampeis in der 2. Regionalliga West gegen den TK Hannover II zur Sache geht.
Nach einem spannenden und engen Spiel am vergangenen Wochenende geht es für Head Coach Sebastian Förster und seine Jungs in die nächste schwere Partie. Mit Königs Wusterhausen kommt ein Gegner nach Göttingen, der gleich drei ehemalige Göttinger Bundesligaspieler (Christoph Tetzner, Acha Njei und Nico Adamczak) im Gepäck hat. Allerdings scheint bei den Königen aktuell etwas Sand im Getriebe zu sein: Das Team von Trainerduo Opitz/Bothe kassierte zuletzt drei Niederlagen in Folge. Diese Negativserie werden sie in Göttingen stoppen wollen und entsprechend mit viel Ehrgeiz und Siegeswillen in die Leinestadt reisen. „Vor uns liegt ein hartes Spiel. Wusterhausen hat mit einigen Bundesliga-erfahrenen Spielern einen imposanten Kader zusammengestellt. Um die Punkte in Göttingen zu halten, müssen unsere Konzentration und unser Fokus voll auf den Sieg gerichtet sein“, so Head Coach Förster.
Direkt im Anschluss treten die Damen des ASC 46 gegen die zweite Mannschaft des TK Hannover an. Nach einem nie gefährdeten Sieg im ersten Heimspiel am vergangenen Sonnabend kann das Team um Kapitän Leonie Wegmann mit viel Motivation und Vorfreude in das kommende Spiel starten. Eine starke Verteidigung und nicht zuletzt hervorragende Zuschauer-Unterstützung waren Grundlage für den erfolgreichen Heimauftakt. Trotz dieses Erfolges und einer guten Trainingswoche ist sich Hampeis der Rolle seines Teams bewusst: „Hannover ist ein harter Gegner. Mit der Verstärkung von Flavia Behrendt haben die Hannoveranerinnen eine absolute Topscorerin aus der ersten Regionalliga verpflichten können, die uns das Leben schwer machen könnte. Wir werden als Außenseiter versuchen, den Fokus auf unser Spiel zu legen, dann haben wir eine Chance“.
geschrieben von Franziska Rien


Pressemitteilung: ASC Göttingen 



0 Kommentare

 

36 Mitglieder
482 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff