ProB

Ryan Logan springt ein

TheBloob am 19.09.2018 um 18:50

Der Ersatz für Jett Speelman ist da: Ryan Logan heißt er, ist zwei Meter groß und 24 Jahre alt. "Nach der Sichtung des Marktes waren wir uns schnell einig, dass er der richtige Mann ist", sagt Christoph Roquette, Sportlicher Leiter des SC Rist Wedel Dass Logan wie Speelman, der sich in der Vorbereitung eine schwere Knöchelverletzung zuzog und in seiner Heimat operiert werden muss, auf der Position vier spielt, ist nicht die einzige Gemeinsamkeit. Beide stammen aus dem US-Bundesstaat Ohio und waren in der Schulzeit im Rahmen des AAU -Spielbetriebs einst sogar Mannschaftskollegen.

"Sie sind sich in ihren Spielstilen sehr ähnlich", so Roquette, "aber Nuancen sind unterschiedlich. Mal sehen, wie Ryan sich in das Spielsystem einfügen kann, aber ich glaube, wir haben einen sehr guten Ersatz für Speelman gefunden, der uns sicherlich sofort weiterhelfen kann", erläutert der Sportchef. Logan lief in der vergangenen Saison für den luxemburgischen Erstligisten BBC US Heffingen auf. "Ich habe ein gutes erstes Jahr als Profi gespielt, aber die Mannschaft war sehr jung. Manchmal war es schwer, doch wir haben immer gekämpft. Insgesamt war es ein guter Beginn meiner Profilaufbahn. Der Wechsel vom College ins Profilager ist reibungslos verlaufen. Dass ich schon ein Jahr Erfahrung als Profi habe, wird mir jetzt helfen", sagt Logan.

In 29 Spielen für Heffingen erzielte er im Durchschnitt 22,8 Punkte und 9,2 Rebounds, mit 55 getroffenen Dreiern bei einer Erfolgsquote von 34,8 Prozent überzeugte er insbesondere auch als Distanzwerfer. Bevor Logan im Sommer 2017 nach Luxemburg wechselte, spielte er vier Jahre lang am Stonehill College in der zweiten Division der NCAA. Einen seiner damaligen Mannschaftskameraden, Pierce Cumpstone, hat es übrigens ebenfalls nach Norddeutschland, und zwar zum Regionalligisten BBC Rendsburg, verschlagen. Logans 1757 Punkte, die er in vier Jahren für Stonehill erzielte, ließen ihn in der ewigen Korbjägerliste der Mannschaft auf den fünften Platz hochschnellen.

Während der Sommermonate bereitete Logan nicht nur sich selbst auf die neue Saison vor, sondern war in seiner Heimat auch als Jugendtrainer im Einsatz und gab seine Erfahrung in Einzeltrainingsstunden an aufstrebende Talente weiter. Der Umstand, kurzfristig als Ersatz für den verletzten Jett Speelman verpflichtet worden zu sein, stellt den US-Amerikaner, seine neuen Mitspieler und die Trainer natürlich vor die Herausforderung, in kurzer Zeit zusammenwachsen zu müssen. "Unabhängig davon, wann man zu einer Mannschaft stößt, braucht es immer ein bisschen Zeit, um sich aneinander zu gewöhnen und ein Gefühl dafür zu bekommen, wie die Mannschaftskollegen spielen. Viel Zeit zur Eingewöhnung gibt es jetzt nicht, aber ich bin zuversichtlich, dass wir gut als Mannschaft zusammenspielen werden", sagt Logan. Ob die Einsatzberechtigung rechtzeitig zum Saisonauftakt am Sonntag gegen Schwelm eintrifft, sei ungewiss, so Christoph Roquette: "Wir hoffen, dass er dabei ist, das kann man zum jetzigen Zeitpunkt aber noch nicht sagen."


Pressemitteilung: SC Rist 



0 Kommentare

 

63 Mitglieder
968 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff