ProB

Saisoneröffnung: Baskets Juniors fordern im letzten Test Artland Dragons

TheBloob am 14.09.2018 um 19:51

Spyros Panou verstärkt ProB-Team

 

Den letzten Härtetest vor dem Saisonstart und den ersten öffentlichen Auftritt in Oldenburg bestreiten die Baskets Juniors/Oldenburger TB am Samstag (20 Uhr). Mit den Artland Dragons ist dann ein Aufsteiger in die ProA zu Gast, der sich bereits in hervorragender Frühform zeigt. Zum ersten Einsatz für die Baskets Juniors wird Spyros Panou kommen, der als letzter Neuzugang zum Team gestoßen ist. Der Eintritt für die Partie in der Haarenuferhalle beträgt einen Euro.

 

Für den letzten Test vor dem Saisonstart gegen die ETB Wohnbau Baskets Essen (22.9) hat sich Head Coach Artur Gacaev bewusst einen starken Gegner gesucht: „Die Dragons haben starke Testspiele gezeigt und sind für ihre Saisoneröffnung als höherklassiges Team eine harte Prüfung. Wir wollten allerdings vor dem Pflichtspiel bereits so gefordert werden, dass wir am kommenden Wochenende bereit sind.

 

Hinter dem Team liegt eine Vorbereitung, die wie in jedem Jahr nicht einfach war. Mit Haris Hujic, Marcel Keßen, Robert Drijencic, Jacob Hollatz, Till Isemann und Piet Niehus reisten gleich sechs Spieler mit der Profi-Mannschaft ins Trainingslager. „Die Situation ist für uns nicht leicht, aber für die individuelle Entwicklung der Spieler sind diese Erfahrungen extrem wertvoll und werden uns somit im Saisonverlauf auch helfen. Zudem konnten wir so testen, welche Talente aus der NBBL schon für den nächsten Schritt bereit sind.“

 

Zumindest Piet Niehus und Till Isemann werden aber am Samstag gegen die Artland Dragons wieder auf dem Parkett stehen. Dann ist ein Gegner zu Gast, der den ersehnten Aufstieg in die ProA realisiert hat und mit Siegen gegen die BBL-Teams aus Bremerhaven und Vechta aufhorchen ließ. Akteure wie Pierre Bland und Chase Griffin bringen viel Erfahrung in den Backcourt, der in Oldenburg ausgebildete Paul Albrecht sorgt für Qualität und Erfahrung im Frontcourt.

 

Zusätzliche Qualität und Erfahrung haben auch die Baskets Juniors ihrem Kader noch einmal hinzugefügt. Spyros Panou, der bereits in der zweiten griechischen Liga aktiv war, soll das Team verstärken und kann als Power Forward und Center eingesetzt werden. „Ohne Marko Bacak, der zukünftig nur noch in der BBL zum Einsatz kommen wird, wollten wir unserem Kader auf den großen Positionen noch mehr Tiefe geben, zumal auch der Fokus von Marcel Keßen stärker bei den Profis liegen wird. Spyros stand in der vergangenen Saison nicht auf dem Parkett, beginnt aber bereits wieder seinen Rhythmus zu finden. Er kann mit seinem Wurf das Feld breit machen, ist aber auch am Brett eine Option“, freut sich Head Coach Artur Gacaev, der auf viel Unterstützung am Samstag hofft, über seinen neuen Big Man.


Pressemitteilung: EWE Baskets Juniors 



0 Kommentare

 

33 Mitglieder
620 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff