ProB

Call me Drella und Tropics schließen offizielle Partnerschaft – Nibler bleibt

TheBloob am 13.07.2019 um 18:05

Der Vorbereitungsstart auf das Abenteuer 2. Liga ProB steht kurz bevor. Während der Kader der Tropics so gut wie komplett ist und voller Kräfte in die Pre-Season startet, können auch auf Sponsorenseite weitere positive Neuigkeiten vermeldet werden.
Der angesagte Münchner Nachtclub „Call me Drella“ steigt als Trikotsponsor für die neue Saison mit ein.

Bereits letzte Saison wurden sowohl offizielle Team-Events wie die Weihnachts- oder Meisterfeier, als auch Auswärtssiege im Club am Maximiliansplatz gefeiert. 
Forward Tommy Nibler kennt Geschäftsführer Flo Mantl seit Kindheitstagen, beide wuchsen gemeinsam in Oberhaching auf. Auch Centerkoloss Mijlan Grujic kennt das „Drella“ sehr gut aus seinem Nebenjob als Türsteher dort. Durch diese Verbindungen entwickelte sich der Nachtclub von einer Feierlocation für wichtige Siege hin zu einem neuen Partner für die ProB Saison. Aus den gemeinsamen Interessen und Sympathie entstand auf Vorschlag der beiden Clubchefs Martin Putz und Flo Mantl die Idee der Partnerschaft.

Seit über 7 Jahren residiert das Drella am Maximiliansplatz an Münchens Feiermeile und gehört seitdem mit einem einzigartigen Konzept zu den erfolgreichsten Clubs der Stadt. Die auch „Theatre of Night“ genannte Diskothek hat jeden Donnerstag (Student-Night), Freitag (Hip-Hop) & Samstag (Hip Hop & aktuelle Hits) geöffnet. 
Neben bekannten DJs und fairen Preisen erwarten die Gäste auch Tänzer und Showacts und nach dem Motto des Abends geschminkte Barkeeper.

Mit der Verlegung der Tropics Heimspiele auf Samstagabend wird also ein ProB Spiel mit anschließenden Clubbesuch die perfekte Kombination für unsere Fans sein. 

Auch in Sachen Spielerkader können die Gelbhemden eine positive Nachricht vermelden. Mit Tommy Nibler unterschrieb der einzige gebürtige Oberhachinger im Kader der Tropics einen 1-Jahresvertrag für die zweite Bundesliga ProB. Mit seinen Qualitäten als Distanzwerfer soll das Eigengewächs des TSV für Entlastung von der Bank sorgen und den Startern wichtige Ruhepausen geben. Neben seiner Aufgaben als Spieler planen die Tropics den mittlerweile 30 jährigen nach Ende seiner Spielerlaufbahn längerfristig an den Verein zu binden. Beide Seiten können sich ein Anschlussanstellung im Management und als Jugendtrainer sehr gut vorstellen.

Tropics-Forward Tommy Nibler: „Erstmal ein großes Dankeschön an Flo & Martin für das Sponsoring und die Eigeninitiative! Wir sind ein Exot in der Profiliga ProB nächste Saison, und ziemlich sicher der einzige Verein mit einem Nachtclub als Sponsor. Dieses „anders sein“ im positiven Sinne verkörpert das Drella genauso, deshalb passt es auch so gut zusammen. Und zum Siege feiern gibt es erfahrungsgemäß eh keinen besseren Laden. Da ich von klein auf im Verein aufgewachsen bin, bin ich umso stolzer den größten Erfolg der Vereinsgeschichte mit dabei gewesen zu sein. Wir freuen uns auf das Abenteuer Bundesliga und wollen die Gemeinde in ganz Deutschland bekannt machen. Für mich geht ein Traum in Erfüllung.“

Drella-Chef Flo Mantl: „Schon letzte Saison haben wir die Tropics einige Male empfangen und mit ihnen ihre Siege feiern dürfen. Durch unsere Connection zu den Tropics mit Mijlan als Türsteher bei uns und mich als Oberhachinger sind wir nach der Regio1-Meisterschaft auf die Idee der Partnerschaft gekommen. Das ein Nachtclub im Profisport sponsort ist ungewöhnlich und allein deshalb umso spannender.“


Pressemitteilung: TSV Oberhaching 



0 Kommentare

 

46 Mitglieder
652 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff