ProA

UNI BASKETS Paderborn verpflichten US-Boy Ryan Logan

TheBloob am 11.07.2019 um 14:35

Der zweite Neuzugang im Kader der UNI BASKETS PADERBORN für die kommende ProA-Saison 2019/20 steht fest: Ryan Logan, 25jähriger US-Boy, wechselt vom ProB-Ligisten SC Rist Wedel nach Paderborn.

 

Ein wichtiger Baustein in der Kaderplanung der UNI BASKETS Paderborn für die nächste Spielzeit: Der 25jährige US-Amerikaner Ryan Logan wechselt nach einer starken Saison im Trikot des SC Rist Wedel zum ostwestfälischen ProA-Club. Beim ProB-Ligisten Wedel überzeugte der 2,00 Meter große und 99 Kilogramm schwere Power Forward mit 14,5 Punkten als bester Werfer seines Teams, legte eine Dreierquote von 38 Prozent auf und sammelte insgesamt 6,9 Rebounds pro Partie.


Geboren in Fredericktown, Ohio/USA, besuchte Logan von2013-2017 das Stonehill College in Massachusetts/USA und absolvierte dort erfolgreich seinen Bachelor-Abschluss in Medienkommunikation, Wirtschaft und Sport. Im NCAA Basketballteam der Stonehill Skyhawks entwickelte er sich schnell zum Führungsspieler mit beeindruckenden Statistiken: 17,8 Punkte und 7,1 Rebounds pro Spiel standen im Schnitt am Ende der letzten College Season auf seinem Konto. In der Saison 2017/2018 folgte die erste Station auf europäischem Boden: Beim luxemburgischen Erstligisten Heffingen hinterließ Logan mit durchschnittlich 22,8 Punkten sowie 9,2 Rebounds und insgesamt 55 versenkten Dreiern einen nachhaltigen Eindruck. Es folgte der Wechsel in die deutsche ProB-Liga zum SC Rist Wedel, dem Kooperationspartner der Hamburg Towers.

 

Für Paderborns Headcoach Steven Esterkamp ergänzt Logan den bisher zusammengestellten Kader der UNI BASKETS Paderborn optimal: „Ryan ist ein äußerst vielseitiger, überzeugender und effizienter Spieler auf der wichtigen Power Forward-Position, der aber auch in der Lage ist, schlagkräftig als Center auf der 5 zu agieren. Darüber hinaus verfügt er ebenfalls über bemerkenswerte Fähigkeiten als Guard und Point Forward für die 2er- und 3er-Position mit ordentlich Zug zum Korb. Ryan kann sehr gut mit Druck umgehen, hat bei Rist Wedel als Führungsspieler eine beeindruckende Saison gespielt und ist nun bereit für den nächsten Schritt in die ProA. Ich bin von seinen Qualitäten absolut überzeugt: Ryan wird seine Rolle schnell finden und ist eine Top-Verstärkung für unser Team. Ich freue mich sehr, ihn an Bord zu haben!“

 

BASKETS-Geschäftsführer Dominik Meyer sieht die BASKETS mit der Neuverpflichtung auf dem richtigen Weg:„Ich bin froh, Ryan bald im BASKETS-Trikot spielen zu sehen! Er ist unser erster, vielversprechender neuer Import für die kommende Saison. Die Gespräche mit ihm verliefen wirklich positiv, sodass wir uns auch schnell geeinigt haben. Ryan hat uns deutlich gezeigt, dass er sehr gern nach Paderborn kommen möchte. Er ist absolut heiß darauf, ProA zu spielen und kann sich mit unserer Spielphilosophie zu 100 Prozent identifizieren. Ryan kennt durch seine Spielerfahrungen in Luxemburg und Deutschland den europäischen Basketball sehr gut und kann für uns dementsprechend direkt loslegen, ohne sich umgewöhnen zu müssen – ein großer Vorteil und ein echter Gewinn für uns!“

 

Paderborns Sportdirektor Uli Naechster freut sich ebenfalls über den gelungenen Transfercoup: „Wir hatten Ryan bereits im vergangenen Sommer auf dem Zettel. Er ist ein überaus interessanter, vielseitiger Spieler. In der ProB konnte er das in der vergangenen Saison auch schon auf europäischer Bühne beweisen und wir sind fest davon überzeugt, dass er auch eine Liga höher eine wichtige Rolle für uns spielen kann!“

 

Für Ryan Logan könnte es in Paderborn gern direkt losgehen: „Ich bin sehr glücklich über die Möglichkeit, mit den UNI BASKETS Paderborn erstmals in der ProA spielen zu können. Dieses nächste, anspruchsvolle Level in Angriff zu nehmen ist in meinem dritten Jahr in Europa ein wichtiger Schritt in meiner Karriere. Ich bin dankbar für das Vertrauen des Vereins und weiß, dass ich dieses Niveau draufhabe. Coach Steven und die Verantwortlichen stellen gerade ein richtig gutes Team mit Klassespielern zusammen und ich bin voll motiviert, meinen Teil zu einer erfolgreichen Saison beizutragen und für ein bisschen Furore zu sorgen. Ich freue mich auf die Stadt, die Fans, meine Teamkollegen bei den BASKETS und die kommende Saison – ready to go and make some noise!“


Pressemitteilung: UNI BASKETS Paderborn 



0 Kommentare

 

41 Mitglieder
803 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff