Rasta Vechta

Triple-Header: Christen bleibt, Simpson und Murphy neu!

TheBloob am 08.07.2019 um 17:50

RASTA Vechtas Kaderplanung für die Saison 2019-20 in der easyCredit Basketball Bundesliga und in der Basketball Champions League schreitet mit großen Schritten voran. Jetzt kann der Klub die Weiterverpflichtung von Robin Christen sowie die Neuzugänge Trevis Simpson und Kamari Murphy bekanntgeben. Forward Christen geht schon in seine dritte Saison mit RASTA Vechta, für die US-Amerikaner Simpson und Murphy die erste Station in Deutschland.

Robin Christen gehörte schon zu RASTAs Aufstiegsteam 2017-18, erreichte dann mit der Mannschaft von Head Coach Pedro Calles das easyCredit BBL-Halbfinale 2019. Zu seinen bisherigen 78 Spielen im RASTA-Dress kommen nun weitere dazu – auch im Europapokal. „Die neue Saison wird eine schöne Herausforderung. Sowohl der Klub als auch ich spielen erstmals international. Ich will mich dabei weiter verbessern und mit dem Team so viele Spiele wie möglich gewinnen“, so Christen. In der Saison 2018-19 kam Christen in 16:16 Minuten auf 4,7 Punkte und 2,5 Rebounds, traf in den Playoffs 12/22 3er (54,6%).

„Ich bin glücklich mit Robins Entscheidung. Er ist ein Profi, der verstanden hat, was es bedeutet, für RASTA zu spielen. Robin hat die richtige Einstellung, arbeitet an sich und hilft auch dadurch dem Team“, freute sich Calles über das dritte Jahr mit dem gebürtigen Berliner. Mit dem 28-jährigen Swingman hat RASTA nun den sechsten Spieler aus der Vorsaison unter Vertrag genommen. „Es ist schön, zu sehen, dass wir doch so viele Jungs vom letzten Jahr wieder zusammen haben. Das wird uns helfen, die Neuen zu integrieren und möglichst schnell wieder einen erfolgreichen Teamspirit zu bilden“, so Christen.

Zwei dieser Neuen werden ab Anfang August ihre erste Pre-Season in Deutschland bestreiten. Trevis Simpson, 27-jähriger und 1,93 Meter großer Guard, spielte nach seiner College-Zeit schon in Griechenland, Finnland, auf den Philippinen, in Frankreich und Ungarn ehe er sich im letzten Sommer dem italienischen Zweitligisten G.S.A. Udine anschloss. Für den Ligafünften kam Simpson auf 16,0 Punkte, 3,9 Rebounds und 2,8 Steals. Während seiner Europa-Tournee sammelte der ausgewiesene Dreierschütze auch schon Erfahrungen im FIBA Europe Cup.

„Natürlich ist es für uns gut, dass sich Trevis in Europa bereits auskennt, auch wird seine Athletik und seine Treffsicherheit uns helfen“, verspricht sich Pedro Calles gute Leistungen vom US-Amerikaner. „Der Klub hat letzte Saison sehr viel erreicht. Ich möchte gerne dazu beitragen, darauf aufzubauen. Es wäre natürlich schön, wenn wir national wie international gut abliefern können. Mit meiner Erfahrung möchte ich helfen, das zu schaffen“, so Simpson.

Noch ohne Europa-Erfahrung, dafür mit zwei Jahren als Profi im Farmteam von NBA-Klub Brooklyn Nets auf der Visitenkarte kommt Kamari Murphy in das Oldenburger Münsterland. „Ich gebe immer 110% und hoffe, dass wir eine tolle Truppe auf und abseits des Courts sind. Für mich wird es interessant, mich an einen neuen Spielstil zu gewöhnen. Ich will dieses Jahr nutzen, um zu zeigen, was ich kann und natürlich Spiele gewinnen“, erklärt Murphy.

Nach seinem Abschluss in Soziologie an der University of Miami schaffte der 25 Jahre junge Power Forward den Sprung in die NBA G League zu den Long Island Nets, absolvierte bis heute 96 Spiele mit 9,5 Punkten und 7,0 Rebounds in knapp 27 Minuten. „Seine Beweglichkeit und sein Einsatzwille sind hervorstechend. Ich freue mich sehr darüber, dass er sich für RASTA als erste Station in Europa entschieden hat. Denn mit seiner Kombination aus Athletik und Energie wird er uns offensiv wie defensiv weiterbringen“, ist sich Pedro Calles sicher.

Robin Manuel Christen im Kurzportrait

Geburtstag: 19. April 1991

Nationalität: Deutschland

Position: Small Forward

Größe: 2,00 Meter

Profi seit: 2009

Stationen: RASTA Vechta (seit 2017), RheinStars Köln (2016-17), White WIngs Hanau (2015-16), ETB Baskets Essen (2012-15), Licher BasketBären (2009-12)

Trevis JeMar Simpson im Kurzportrait

Geburtstag: 5. September 1991

Nationalität: USA

Position: Shooting Guard

Größe: 1,93 Meter

Profi seit: 2013

Letzter Klub: G.S.A. Udine (Italien, 2. Liga)

College: University of North Carolina at Greensboro (NCAA, 2010 bis 2013)

Kamari Michael Murphy im Kurzportrait

Geburtstag: 14. Dezember 1993

Nationalität: USA

Position: Power Forward

Größe: 2,03 Meter

Profi seit: 2017

Letzter Klub: Long Island Nets (NBA G League, USA)

College: University of Miami (NCAA, 2015 bis 2017) und Oklahoma State University in Stillwater (2012 bis 2014)

RASTA Vechta – Kader 2019/2020

Max DiLeo (D, 26), Robin Christen (D, 28), Philipp Herkenhoff (D, 20), Michael Kessens (D, 28), Kamari Murphy, (USA, 25), Trevis Simpson (USA, 27), Luc van Slooten (D, 17), Steve Vasturia (USA, 24), Ishmail Wainright (USA, 24), Josh Young (USA, 31). Head Coach: Pedro Calles (ESP, 35). Assistant Coach: Miguel Zapata (ESP, 39). Athletic Coach: Frederik Kramp (D, 27).


Pressemitteilung: Rasta Vechta 



0 Kommentare

 

44 Mitglieder
918 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff