Sonstiges

Final-Neuauflage in der BBL

TheBloob am 13.06.2019 um 19:17

SPORT1 zeigt Spiel 3 und die möglichen Spiele 4 und 5 zwischen dem FC Bayern München und ALBA BERLIN live im Free-TV
 
·         Spiel 3 der Finalserie am Sonntag, 23. Juni, live ab 18:00 Uhr im Free-TV auf SPORT1
·         Ein mögliches Spiel 4 am Dienstag, 25. Juni, und ein mögliches Spiel 5 am Freitag, 28. Juni, jeweils live ab 20:30 Uhr auf SPORT1
·         Hochspannung in den NBA Finals: Spiel 6 zwischen den Golden State Warriors und Toronto Raptors in der heutigen Nacht auf Freitag live ab 03:00 Uhr auf SPORT1+
 
Ismaning, 13. Juni 2019 – In der easyCredit Basketball Bundesliga (BBL) kämpfen auch in diesem Jahr wieder der FC Bayern München und ALBA BERLIN um die Meisterschaft: Die beiden Klubs stehen sich ab kommenden Sonntag in der Finalserie gegenüber. SPORT1 steigt zu Spiel 3 ein, das am Sonntag, 23. Juni, live ab 18:00 Uhr im Free-TV zu sehen ist. Als Kommentator ist Michael Körner im Einsatz. Zudem überträgt SPORT1 ein mögliches Spiel 4 und 5 der „Best-of-Five“-Serie am Dienstag, 25. Juni, und Freitag, 28. Juni, jeweils live ab 20:30 Uhr. Während die Münchner von der Titelverteidigung träumen, möchte ALBA bei der 17. Finalteilnahme nun die ersehnte neunte Meisterschaft holen.
 
Gelingt München die Titelverteidigung?
Sowohl der FC Bayern München als auch ALBA BERLIN ließen ihren Gegnern im Halbfinale keine Chance und schalteten RASTA Vechta und die EWE Baskets Oldenburg mit 3:0 aus. Nun kommt es in der Finalserie zum dritten Mal seit 2014 zum Duell der beiden Teams. Für den FCB ist die Finalpaarung ein gutes Omen, denn die Münchner konnten beide Serien für sich entscheiden: Nach dem 3:1 vor fünf Jahren hieß es in der vergangenen Saison 3:2. Auch in der diesjährigen Hauptrunde gewann das Team von Trainer Dejan Radonjic beide Partien. Die Berliner triumphierten allerdings im Pokalviertelfinale mit 78:70. Während der FC Bayern 2014 und 2018 Meister wurde, datiert der letzte Titelgewinn von ALBA BERLIN bereits aus dem Jahr 2008.
 
Raptors mit zweitem Matchball in den NBA Finals
Die Golden State Warriors haben sich in Spiel 5 der NBA Finals mit einem knappen 106:105-Sieg zurückgemeldet und den ersten Matchball der Toronto Raptors abgewehrt. Allerdings verletzte sich Starspieler Kevin Durant erneut schwer und wird die Warriors in der Finalserie nicht mehr unterstützen können. Die Raptors um Superstar Kawhi Leonard führen in der „Best-of-Seven“-Serie nun mit 3:2 und haben in Spiel 6 erneut die Chance, als erstes kanadisches Team den NBA-Thron zu erklimmen. SPORT1+ ist in der Nacht auf Freitag live ab 03:00 Uhr mittendrin. Ein möglicherweise entscheidendes Spiel 7 ist dann in der Nacht auf Montag live ab 02:00 Uhr zu sehen.
 
 
 
Die kommenden Basketball-Sendezeiten auf SPORT1 und SPORT1+ im Überblick:
Plattform
Tag, Datum
Uhrzeit
Basketball Live
Info
SPORT1+
 
Freitag, 14. Juni
(Nacht von Do. auf Fr.)
03:00 Uhr live
 
NBA Finals
Golden State Warriors – Toronto Raptors
Game 6
Originalkommentar
 
SPORT1+*
 
Montag, 17. Juni
(Nacht von So. auf M0.)
02:00 Uhr live
 
NBA Finals
Toronto Raptors – Golden State Warriors
Game 7
Originalkommentar
*abhängig vom Verlauf der Serie
SPORT1
Sonntag, 23. Juni
18:00 Uhr live
BBL Finale
FC Bayern München – ALBA BERLIN, Spiel 3
Kommentator: Michael Körner
 
SPORT1*
 
Dienstag, 25. Juni
 
20:30 Uhr live
 
BBL Finale
FC Bayern München – ALBA BERLIN, Spiel 4
 
*abhängig vom Verlauf der Serie
 
SPORT1*
 
Freitag, 28. Juni
 
20:30 Uhr live
 
BBL Finale
FC Bayern München – ALBA BERLIN, Spiel 5
 
*abhängig vom Verlauf der Serie

 

Pressemitteilung: Sport1



0 Kommentare

 

44 Mitglieder
719 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff