ProB

Rist Wedel: W14 möchte aufs Treppchen

TheBloob am 16.05.2019 um 18:56

Hamburger Meister, Norddeutscher Meister, Nordwestdeutscher Vize – 26 Spiele, zwei Niederlagen. „Da kann man nicht meckern, so eine Bilanz macht doch jeden Trainer stolz.“ freut sich Rist-Headcoach Marc Köpp. „Mit der Teilnahme an der Endrunde haben wir uns die Saison versüßt.“

Die Schatten der Endrunde lassen den Wedelerinnen lediglich eine Nebenrolle in dem Konzert der letzten 4. Die erste Geige spielt sicherlich der Gigant und Topfavorit CityBasket Recklinghausen. Die Risterinnen erlitten gegen den Westmeister bei den Nordwestdeutschen Meisterschaften ihre erste Saisonniederlage und dazu in deutlicher Höhe. Wedels Headcoach Marc Köpp: „Ich bin gespannt, ob wir so eine Spitzenleistung von Recklinghausen noch mal sehen werden.“ Citybasket spielt im Halbfinale gegen den Zweiten aus dem Süden, das RegioTeam Stuttgart BasketballAid 7.

Mit Pauken und Trompeten startet der zweite Favorit und zugleich Ausrichter des Top Four, die Torros vom SG Darmstadt/Roßdorf. Das Team von Coach Saymon Engler scheint ein wahres Team zu sein. Souverän, meisterlich und mit großer Euphorie haben die Hessinnen einen Titel nach dem nächsten geholt und stehen nun als Südmeister und damit Ausrichter der Endrunde den Risterinnen im ersten Halbfinalspiel gegenüber. „Saymon verfügt über vier vorgesichtete Nationalkaderspielerinnen, keine andere Mannschaft aus ganz Deutschland hat so viele Spielerinnen beim Bundestrainer vorstellen dürfen. Wir werden einen guten Tag brauchen, um die Roßdorfer in ihrer Halle zu schlagen. Aber wir sind bereit für diesen `guten Tag´“, so Köpp. Besonders freut Köpp sich, dass sein Team erstmals in dieser Saison komplett bei einer Meisterschaft auflaufen wird und alle Risterinnen diese verdiente Endrunde miterleben werden.

„Die Endrunde ist das Sahnehäuptchen. Es wird bei an uns liegen, wie dieses Häuptchen aussieht. Aber wir wollen nicht nach Roßdorf fahren, um am Treppchen vorbeizugehen!“

Die Wedelerinnen reisen bereits am Freitag nach Darmstadt und werden dort dank großzügiger Unterstützung des Rist-Sponsors comodynes ihr Lager beziehen. So ist eine gute Vorbereitung garantiert und die Rister gehen ausgeruht und sehr gut vorbereitet in die Endrunde.

Spielplan:

Sa., 18. Mai 2019, 15.30 Uhr: SKG Roßdorf – SC Rist Wedel
Sa., 18. Mai 2019, 18.00 Uhr: Citybasket Recklinghausen – RegioTeam Stuttgart BASKETBALL AID 7
So., 19. Mai 2019, 10.00 Uhr: Spiel um Platz drei
So., 19. Mai 2019, 12.30 Uhr: Endspiel


Pressemitteilung: SC Rist 



0 Kommentare

 

41 Mitglieder
444 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff