DBB

Stefan Raid als Jugend-Vize bestätigt

TheBloob am 05.05.2019 um 12:48

Nadeesh Kattur ist neues Mitglied im Jugendauschuss

Heute fand der DBB-Jugendtag in Bochum statt. Dabei wurde der Hamburger Stefan Raid als DBB-Vizepräsident für Jugendfragen und Schulsport für weitere vier Jahre einstimmig im Amt bestätigt. Als Sitzungsleiter fungierte Werner Lechner, DBB-Vizepräsident für Finanzen.

Auch für den Jugendausschuss standen die turnusmäßigen Wahlen auf dem Programm. Bereits vorab hatte Dr. Antje Hoffmann (Beisitzerin für besondere Aufgaben, Sachsen) angekündigt, nicht mehr für den Jugendausschuss zu kandidieren und künftig in der Schulsportkommission wirken zu wollen. Stefan Raid dankte ihr für ihr bisheriges Engagement und begrüßte ihren Entschluss, sich nach ihrem Ausschheiden aus dem Jugendausschuss, weiter in der DBB-Jugend zu einzubringen. Die weiteren Jugendausschuss-Mitglieder Birte Schaake (Schulsportreferentin, Hessen), Peter Wüllner (Minireferent, Nordrhein-Westfalen), Christian Dick (Leistungssportreferent, Baden-Württemberg), Siegfried Eckert (Spielbetriebsverantwortlicher, Baden-Württemberg), und Rüdiger Jacob (Beisitzer Mädchenbasketball, Niedersachsen) wurden einstimmig wiedergewählt. Neuer Beisitzer für besondere Aufgaben (3×3) ist Nadeesh Kattur (Nordrhein-Westfalen).

Weiterlesen ...

 

 

FIBA 3x3 World Cup Qualifier: DBB-Herren weiter im Rennen

San Juan/PUR: Erster Wettkampftag

Die deutschen 3x3-Herren haben beim FIBA 3x3 World Cup Qualifier in San Juan/Puerto Rico nach dem ersten Wettkampftag noch Chancen auf eine erfolgreiche Qualifikation für den FIBA 3×3 World Cup in Amsterdam (18.-23. Juni 2019). In den ersten beiden Spielen gab es heute ein 11:14 gegen Italien und ein 21:13 gegen Frankreich. Morgen geht es zum Abschluss der Vorrunde gegen Kanada.

Die erste Partie gegen Italien begann sehr zerfahren auf beiden Seiten. Vor allem die Distanzwürfe waren durch einen kräftigen Wind erschwert (2:2, 3.). Das DBB-Team versuchte es dennoch immer und immer wieder erfolglos aus der Distanz, war aber immer dann gut beraten, wenn man - meist über Malo Valerien - den Ball nach innen brachte (5:7, 6.). Italien erzielte vier Punkte in Serie, das 5:11 (8.) sah aus wie eine Vorentscheidung. Doch jetzt drehte der bis dahin glücklose Henrik Geske auf, traf den ersten deutschen Zweier und war auch für die deutschen Punkte bis zum 9:12 (10.) verantwortlich. Letztlich agierte Italien homogener und holte sich den Sieg.
Weiterlesen ...


Pressemitteilung: DBB 



0 Kommentare

 

53 Mitglieder
736 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff