EWE Baskets Oldenburg

Boothe bleibt! Forward verlängert bis 2021

TheBloob am 16.04.2019 um 18:18

Die EWE Baskets Oldenburg halten ein weiteres wichtiges Puzzleteil im Konzept von Head Coach Mladen Drijencic. Mit Nathan Boothe verlängerte einer der besten Distanzschützen der BBL seinen Vertrag in Oldenburg um zwei Jahre.

 

"Dass sich ein Spieler mit dem Potenzial wie Nathan für weitere zwei Jahre an uns bindet, verdeutlicht auch den Stellenwert, den wir als Club auf dem nationalen und auch internationalen Parkett genießen“, freut sich der geschäftsführende Gesellschafter Hermann Schüller über die Verlängerung. „Nathan hätte sicherlich in ganz Europa einen neuen Club finden können. Er hat sich aber für die EWE Baskets entschieden, weil wir ihm ein leistungsstarkes, professionelles und verlässliches Umfeld auf allen Ebenen bieten können."

 

Boothe war im vergangenen Sommer aus der Türkei zu den EWE Baskets gewechselt und hatte mit seiner Spielweise schnell die Verantwortlichen und Fans in Oldenburg überzeugt. Der Forward kombiniert eine ausgeprägte Wurfstärke mit gutem Inside-Spiel, Athletik und großen Qualitäten in der Defensive. Mit 49,4 Prozent Wurfquote aus der Distanz zählt Boothe zu den besten Schützen der BBL, 1,1 Blocks sind zudem der zweitbeste Wert in der easyCredit BBL.

 

"Für mich ist Nate ein echtes Basketball-Juwel. Schon im Trainingslager vor der Saison konnte man sehen, dass er ein richtiger Glücksgriff für uns ist. Dank seiner Vielseitigkeit und Athletik haben wir auf den großen Positionen einen enormen Schub bekommen. Er bringt ein Gesamtpaket mit, das man nicht oft findet“, ordnet der sportliche Sportliche Leiter Srdjan Klaric die Qualitäten des Power Forwards ein.

 

Mit seinen gerade einmal 25 Jahren bietet Boothe zudem noch weiteres Entwicklungspotenzial. Möglichkeiten, die sich im Saisonverlauf bereits andeuteten. Stehen über die gesamte Saison 11,8 Punkte im Schnitt in den Statistiken, steigerte der Forward seine Ausbeute in den letzten sieben Partien auf 14,1 Punkte pro Partie und traf dabei 62 Prozent seiner Distanzwürfe.

 

"Oldenburg und ich - das passt einfach gut zusammen. Ich möchte als Spieler auf und neben dem Parkett den nächsten Schritt machen. Ich bin sehr glücklich, die Gelegenheit zu haben, Teil dieses Club zu sein und neben so großartigen Spielern wie Rickey für Coach Mladen spielen zu dürfen. Das ist wichtig für meine Entwicklung und ich freue mich sehr, diesen Weg weiter zu gehen“, freut sich Boothe auf die Zukunft mit den EWE Baskets.

 

Dort wird der Forward dank seiner Variabilität mit Rasid Mahalbasic, aber auch Philipp Schwethelm jeweils ein Tandem bilden können, das sich in den Stärken auf dem Parkett perfekt ergänzt. Eine Qualität, die auch Head Coach Mladen Drijencic schätzt: "Ich bin froh, dass wir Nathan auch für die nächste zwei Jahre in unserem Team haben werden. Als Spieler bringt er alles mit, was wir auf dieser Position brauchen. Nathan hat den nötigen Ehrgeiz und passt auch als Mensch in das Team und zu Oldenburg."


Pressemitteilung: EWE Baskets Oldenburg 



0 Kommentare

 

3 Mitglieder
407 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff