medi bayreuth

100. BBL-Spiel von Head Coach Raoul Korner für medi endet leider ohne Happy End

TheBloob am 14.04.2019 um 19:30

HEROES OF TOMORROW präsentieren sich stark beim Tabellenzweiten in Oldenburg


Es hat für medi bayreuth leider nicht für die Sensation des 28. Spieltages in der easyCredit Basketball Bundesliga gereicht. Vor 6.000 Zuschauern in der EWE Arena zeigte die Mannschaft von Head Coach Raoul Korner in dessen 100. Bundesligapartie als medi-Head Coach zwar eine vor allem kämpferisch sehr starke Leistung gegen die EWE Baskets Oldenburg, am Ende mussten sich die HEROES OF TOMORROW aber dennoch mit 81:90 (40:42) dem Tabellenzweiten geschlagen geben.


Die HEROES OF TOMORROW brauchten einige Zeit, um in die Partie zu finden. Nach einem völlig missglückten Start und keinen Zählern in den ersten fast vier Minuten, war man dann aber quasi von Null auf 100 da und bot den Niedersachsen ein Spiel auf Augenhöhe. Vor allem der große Einsatz der HEROES OF TOMORROW beim Offensivrebound bereitete den Gastgebern in der gesamte ersten Halbzeit große Probleme. Da die Donnervögel bis zur Pause zudem ihrerseits keinen einzigen Dreier verwandeln konnten, lagen beide Teams nach der ersten Hälfte nahezu gleichauf.


Nach dem Seitenwechsel lief es dann aber deutlich besser beim Team von Mladen Drijencic. Mitte des dritten Viertels fingen Paulding und Schwethelm von jenseits der 6,75-Meter-Linie Feuer und die Oldenburger konnten sich absetzen. medi aber zeigte Charakter und ließ sich nicht abschütteln. 6:30 Minuten vor dem Ende kam man erneut auf 70:73 heran. Dass medi das Spiel letztlich nicht doch noch drehen konnte, lag an Kleinigkeiten, wie Kapitän Bastian Doreth nach dem Spiel bei MagentaSport analysierte.


Das sagt Bastian Doreth:


“Wir haben am Ende Kleinigkeiten falsch gemacht, Freiwürfe daneben geworfen, Offensivrebounds zugelassen. Vielleicht ist es auch das Glück, was nicht auf unserer Seite war. Im dritten Viertel hätten wir das Spiel eigentlich abpfeifen können, denn da wollten es die Schiedsrichter mehr den Oldenburgern schenken. Aber wir müssen es uns natürlich auch erarbeiten, dass die Refs wieder auf unserer Seite sind und von daher geht der Sieg für Oldenburg auf jeden Fall in Ordnung.”


Weitere Informationen zum Auswärtsspiel der HEROES OF TOMORROW in Oldenburg finden Sie hier!


Pressemitteilung: medi bayreuth 



0 Kommentare

 

41 Mitglieder
641 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff