Regionalliga

Regionalliga-Saisonfinale in Treuchtlingen

TheBloob am 13.04.2019 um 11:10

Mit einem schweren Duell beim VfL Treuchtlingen endet am Samstagabend eine bewegte Basketball-Saison 2018/2019 für die Regionalliga-Riesen von Science City Jena. Die Bundesliga-Reserve der Ostthüringer gastiert zum Saisonfinale der Regionalliga Südost beim Tabellendritten, kann nach dem wertvollen 93:81-Erfolg gegen Goldbach am zurückliegenden Wochenende befreit von Abstiegsängsten nach Mittelfranken aufbrechen. Während der bisherige Cheftrainer Marius Linartas unter der Woche für Björn Harmsen den BBL-Kader übernommen hat, wird Farsin Hamzei in Treuchtlingen die Geschicke der 2. Mannschaft leiten.

Die jungen Saalestädter werden als Außenseiter zum Showdown nach Franken aufbrechen, um sich mit dem erneut erfolgreich abschließenden Team von Trainer Stephan Harlander zu duellieren. Nachdem Science City am zurückliegenden 25. Spieltag mit einem 93:81-Heimsieg gegen den TV Goldbach 1897 den Klassenerhalt feiern konnte, in einer immer wieder von personellen Ausfällen gekennzeichneten Spielzeit den Kopf noch rechtzeitig aus der Schlinge zog, werden die Ostthüringer dennoch nichts unversucht lassen, um die Saison erfolgreich zu beenden.


Pressemitteilung: Science City Jena 



0 Kommentare

 

3 Mitglieder
426 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff