ProA

Feuervögel treten am Samstag bei den Knights an

TheBloob am 16.03.2019 um 15:55

Die Enttäuschung am letzten Wochenende war groß, doch mit umso größerer Motivation reisen die Feuervögel bereits am heutigen Freitag Richtung Kirchheim. Am Samstag, 16. März, 19.30 Uhr stehen sich Phoenix Hagen und die VfL Kirchheim Knights dann gegenüber (Sporthalle Stadtmitte, Jahnstraße 14, 73230 Kirchheim).

Die Phoenix-Coaches Chris Harris und Alex Nolte können am Samstag auf den vollen Kader zurückgreifen. Bis auf den verletzten Marco Hollersbacher sind alle Feuervögel fit. Als Back-Up wird Perspektivspieler und Juniors-Topscorer Max Fouhy mit ins Schwabenländle reisen.

Das Team von Mauricio Parra hat das Hinspiel im Oktober knapp mit 90:86 für sich entscheiden können und steht aktuell einen Platz hinter den Feuervögeln auf Rang 10 der ProA-Tabelle. Mit 13 Siegen und 14 Niederlagen ist die Bilanz der Gastgeber spiegelverkehrt zur Hagener Ausbeute: 14 Siege und 13 Niederlagen reichen für die Feuervögel aktuell für Tabellenplatz 9. Allerdings hat Kirchheim aus den letzten vier Sielen drei Siege mitgenommen, die Feuervögel lediglich einen. Jedoch ist die Begegnung am Samstag bereits die letzte Chance für Kirchheim in die Playoffs einzuziehen, für die Feuervögel bliebe auch bei einer Niederlage noch die Möglichkeit, mit zwei Siegen gegen Rostock und Heidelberg die Endrunde zu erreichen.

Dreh- und Angelpunkt des Kirchheimer Spiels ist stets das Trio Goodwin (17,9 Pkt./5.6 Reb.), Graf (12.9 Pkt./4,6 Reb.) und Rendleman (11,3 Pkt./5,5 Reb.). Rohndell Goodwin und DaJuan Graf als brandgefährliche Aufbauspieler und Keith Rendleman als starker Big-Man werden es den Feuervögeln im Kampf um die letzten Playoff-Plätze schwer machen. An den Brettern agiert zudem noch Center-Routinier Andreas Kronhardt, der es in dieser Saison im Durchschnitt auf 8,4 Punkte und 5,6 Rebunds gebracht hat.

Assistant-Coach Alex Nolte: „Wir müssen vor allem auf den Ball und die Kirchheimer Zone aufpassen, mit der sie das Spiel langsam machen können. Das ist ein Punkt, den wir ganz oben auf unserer Liste stehen haben. Zudem müssen wir natürlich selbst richtig gut verteidigen. Die Jungs sind super motiviert, das Spiel anzugehen und zu gewinnen.“


Pressemitteilung: Phoenix Hagen 



0 Kommentare

 

37 Mitglieder
477 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff