Regionalliga

Schweres Gastspiel beim Tabellenführer in Oberhaching

TheBloob am 16.03.2019 um 13:13

Vor einer gewaltigen Herausforderung steht die 2. Mannschaft von Science City Jena am Samstagabend im Rahmen des 22. Spieltages der Regionalliga Südost. Das Team von Trainer Marius Linartas gastiert am 16. März ab 18.00 Uhr beim unangefochtenen Tabellenführer der Regionalliga Südost, dem TSV Oberhaching, startet gegen den Spitzenreiter der Liga als klarer Außenseiter in das Duell.

Während es für Jenas Bundesliga-Anschlusskader im Süden Münchens primär darum gehen dürfte, sich mit einer ähnlich respektablen Vorstellung wie in der Hinrunde zu präsentieren, könnten die Gastgeber fünf Spieltage vor Saisonende einen großen Schritt in Richtung Regionalliga-Meisterschaft machen. Im Heimspiel der Vorrunde am 17. November 2018 unterlag das junge Team der Ostthüringer dem damals ebenfalls als klaren Favoriten angereisten TSV erst nach großem Kampf in der Schlussphase mit 69:73, leistete dem Team von Trainer Mario Matic bis in die letzte Minute erbitterten Widerstand.

Aktuell rangiert der TSV Oberhaching mit einer Bilanz von 18 Siegen, drei Niederlagen und den daraus resultierenden 36 Punkten auf dem 1. Platz der Regionalliga, besitzt auf die direkten Verfolger aus Leitershofen (30 Punkte) und Breitengüßbach (28 Punkte) einen mehr als komfortablen Vorsprung. Science City liegt unterdessen am anderen Ende der Tabelle auf dem 12. Platz im 14er Feld und kämpft in den verbleibenden fünf Begegnungen um das Saisonziel Klassenerhalt.


Pressemitteilung: Science City Jena 



0 Kommentare

 

5 Mitglieder
355 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff