Eisbären Bremerhaven

Eisbären vor schwierigem Auswärtsspiel bei formstarken Ulmern

TheBloob am 01.02.2019 um 19:58

Das letzte Aufeinandertreffen zwischen Bremerhaven und Ulm liegt gar nicht so lange zurück, denn erst am 13. Januar mussten sich die Nordseestädter in einem lang umkämpften Spiel letztendlich mit 78:88 geschlagen geben. Nun heißt der nächste Gegner am 2. Februar um 18 Uhr wieder ratiopharm ulm. Auch wenn zwischen den Partien nicht allzu viel Zeit vergangen ist, sind die Vorzeichen etwas anders als noch vor einigen Wochen.

Während die Eisbären eine knappe 77:84 Niederlage gegen Vechta hinnehmen mussten, konnten die Ulmer zwei Siege gegen den Mitteldeutschen BC einfahren und sich somit mit zuletzt drei Siegen in Folge in der easyCredit Basketball Bundesliga erstmals auf einen Playoff-Platz spielen. Dabei war vor allem im letzten BBL-Spiel bei den Wölfen aus Weißenfels ein Mann nicht zu stoppen, der auch den Eisbären Mitte Januar in der Crunchtime weh getan hatte. Dwayne Evans erzielte 30 Punkte und schraubte seinen Schnitt auf 13,9 Punkte pro Spiel hoch. Bester Werfer der Ulmer ist jedoch nach wie vor Javonte Green mit durchschnittlich 14,3 Punkten. Neben diesen beiden Leistungsträgern müssen die Eisbären aber jetzt noch auf einen weiteren Hochkaräter Acht geben, denn der bisherige Tospscorer der Telekom Baskets Bonn, Ra’Shad James (14,9 PPG), hat sich in der Zwischenzeit den Ulmern angeschlossen. Wie viel Qualität der Ulmer Kader hat, wird auch durch den jüngsten 83:68 Erfolg am Mittwoch im 7DAYS Eurocup der Schwaben bei den Fraport Skyliners deutlich. In einem Spiel, bei dem schon im Vorhinein klar war, dass sich keines der beiden deutschen Teams mehr für die nächste Runde qualifizieren könne, waren die Ulmer am Ende siegreich, obwohl sie auf Per Günther, Patrick Miller, Isaac Fotu sowie Katin Reinhardt verzichten mussten.

Eisbären Headcoach Dan Panaggio weiß um die Schwierigkeit der Aufgabe und schätzt die Herausforderung folgendermaßen ein: „Ulm ist ein sehr tief besetztes und talentiertes Team. Mit Ra’Shad James haben sie einen weiteren außergewöhnlich athletischen Spieler dazubekommen, wo sie ohnehin schon zu den athletischsten Mannschaften der BBL gehören. Es wird ein sehr hartes Auswärtsspiel für uns werden, das uns viel abverlangen wird.“ Die Eisbären erwarten also starke, selbstbewusste Ulmer, die sich nicht mehr von ihrem Playoff-Platz trennen wollen. Dennoch hat man gegen den Tabellendritten aus Vechta gezeigt, dass Bremerhaven auch mit Teams aus der oberen Tabellenregion mithalten kann.

Schwierige Aufgabe hin oder her, eins steht aus Eisbären Sicht fest: Es gäbe wohl keinen schöneren Zeitpunkt für den ersten Bremerhavener Sieg in der ratiopharm arena als jetzt!


Pressemitteilung: Eisbären Bremerhaven 



0 Kommentare

 

13 Mitglieder
595 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff