Regionalliga

Jenaer Regionalliga-Riesen reisen zu Tabellenzweiten

TheBloob am 01.02.2019 um 19:40

Vor einem schweren Auswärtsspiel steht die Bundesliga-Reserve von Science City Jena am Samstagabend ab 19.30 Uhr beim Tabellenzweiten der Regionalliga Südost. Das Team von Trainer Marius Linartas gastiert dann bei der BG TOPSTAR Leitershofen/Stadtbergen, will ungeachtet der vorab klaren Rollenverteilung für eine Überraschung sorgen. Ob Nachwuchs-Aufbauspieler Vuk Radojicic bei den Gastgebern aus dem schwäbischen Landkreis Augsburg zum Einsatz kommen kann, wird sich erst kurzfristig entscheiden.

Nach der bitteren 66:72-Heimniederlage gegen Rosenheim am zurückliegenden Wochenende auf den vorletzten Tabellenplatz abgerutscht, wächst der Druck auf die Saalestädter im Kampf um den Klassenerhalt von Wochenende zu Wochenende. Mit Blick auf den sportlichen Kontrahenten, der sich mit dem punktgleichen Spitzenreiter des TSV Oberhaching die Tabellenführung teilt, wird es für Science City in erster Linie darum gehen, die Wirkungskreise von Liga-Topscorer Matthew Carr zu beschränken. Der US-Amerikaner erzielt durchschnittlich 26,9 Punkte pro Partie und ist maßgeblich am Höhenflug der Bayern beteiligt.


Pressemitteilung: Science City Jena 



0 Kommentare

 

12 Mitglieder
571 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff