DBB

EM: U18-Mädchen im Viertelfinale

TheBloob am 09.08.2018 um 16:30

67:46-Sieg gegen Gastgeber Italien

Die deutschen U18-Mädchen sind bei der Europameisterschaft in Udine/Italien mit einer souveränen Vorstellung ins Viertelfinale eingezogen und wahren damit ihre Medaillenchancen. Gegen Gastgeber Italien setzte sich das Team von Bundestrainer Stefan MIenack mit 67:46 (19:12, 14:9, 21:12, 13:13) durch und trifft nun am morgigen Donnerstag, 9. August 2018, um 21.00 Uhr auf die Tschechische Republik.

Kann Nyara Sabally spielen? Das war sowohl auf deutscher als natürlich auch auf des Gegners Seite eine häufig gestellte Frage vor der Partie. Nun, um es schnell aufzulösen: Die im Spiel gegen Ungarn verletzte Spielerin war heute wieder mit dabei. Und auch gleich ein Faktor, denn sie erzielte nach einem Dreier von Meret Kleine-Beek (Foto unten) die 7:6-Führung nach vier Minuten. In der hitzigen Atmosphäre entwickelte sich eine verbissen geführte Partie, in der das DBB-Team immer knapp vorne lag. Da tat der Dreier von Jessika Schiffer in dem engen Spiel kurz vor Viertelende zum 19:12 richtig gut.

Weiterlesen ...

 


DBB-Damen unterliegen der Niederlande

50. Länderspiel von Svenja Greunke - Morgen zweiter Test

Die deutsche Damenbasketball-Nationalmannschaft hat das erste von zwei Testspielen gegen die Niederlande verloren. In Amsterdam unterlag das Team von Bundestrainer Hermann Paar nach einer starken ersten Hälfte mit 63:79 (23:21, 17:16, 15:26, 8:16). Ama Degbeon war die beste deutsche Werferin (20 Punkte), morgen um 20.00 Uhr kommt es zur zweiten Partie.

Paar schickte zu Beginn Marie Bertholdt, Svenja Brunckhorst, Sonja Greinacher, Laura Hebecker und Degbeon auf das Parkett. Gegen die eingespielten Gastgeberinnen, die ihr Team bereits seit rund vier Wochen beisammen und zuletzt an einem Turnier in Frankreich teilgenommen haben, hatte man anfangs Probleme (2:8, 2.), die aber schnell abgelegt wurden. Zwei Dreier von Hebecker und Punkte von Degbeon brachten die 10:9-Führung (5.). Die DBB-Damen agierten geduldig, passten aber bisweilen nicht gut genug auf den Ball auf. Eine starke Phase führte mit einem 10:0-Lauf zum 20:12 nach neun Minuten (Dreier Greinacher). Anschließend gab es ein paar kleinere Probleme in der transition defense und einige Ballverluste: Die Gastgeberinnen verkürzten auf 21:19.

Weiterlesen ...


Pressemitteilung: DBB 



0 Kommentare

 

22 Mitglieder
337 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung