Jugend

Linus Hoffmann: „Alles drin“ bei der U16-EM

TheBloob am 08.08.2018 um 16:18

Große Aufgaben stehen vor Linus Hoffmann und der deutschen U16-Nationalmannschaft. Der 15 Jahre alte Flügelspieler nimmt ab dem 10. August an der Europameisterschaft im serbischen Novi Sad teil. Hoffmann gab im Dezember sein Debüt bei den Rist-Herren, stand darüber hinaus in der vergangenen Saison zwölf Mal für die 2. Herren auf dem Feld und erzielte bei den Piraten in der JBBL mit 18,6 Punkten und 14,4 Rebounds pro Begegnung Spitzenwerte.

„Wir haben einen sehr guten Kader“, sagt Hoffmann im Vorfeld der EM und nennt Luc van Slooten aus Vechta, Ariel Hukporti (Ludwigsburg) und den Frankfurter Len Schoormann, die in ihrer Altersklasse europaweit zu den verheißungsvollsten Talenten gehören. „Aber der Rest des Teams ist auch ziemlich stark", meint er. In der EM-Vorrunde trifft Hoffmann mit der DBB-Auswahl auf Griechenland, Kroatien und die Türkei.

Die deutsche U16 gewann unter der Leitung von Rekordnationalspieler Patrick Femerling als Bundestrainer Ende Juli ein Vorbereitungsturnier im italienischen Roseto degli Abruzzi, bereits im Juni bestritt man mehrere Freundschaftsspiele gegen die Franzosen - der starke Eindruck des Sommers lässt Hoffmann hoffnungsvoll in die Europameisterschaft gehen: „Wir haben dreimal gegen Frankreich gespielt und zweimal gewonnen. Frankreich ist der amtierende U16-Europameister, also denke ich, dass bei uns alles drin ist. Wir sind ein sehr gutes Team, natürlich braucht man auch Glück, aber ich denke, bei uns ist alles möglich“, sagt der 15-Jährige, der 2012 beim Bramfelder SV mit dem Basketball begann und der in der neuen Saison weitere Einsätze bei den Wedeler Herren sammeln will.

 

Pressemitteilung: SC Rist 



0 Kommentare

 

20 Mitglieder
343 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung