ProA

Kein Sonntagsausflug in die Landeshauptstadt

Frankie am 31.03.2005 um 19:22

Am kommenden Sonntag trifft der BBC Bayreuth (Tabellenplatz 3 mit 34:16-Punkten) in einem Auswärtsspiel (17:00 Uhr, Halle an der Säbener Straße) auf den FC Bayern München (Tabellenplatz 15 mit 14:36-Punkten). Trotz der klaren Tabellensituation ist eine harte Auseinandersetzung zu erwarten, da die Münchner in den letzten Wochen mit einigen guten Leistungen aufzuwarten wussten. Ihnen gelang vor wenigen Wochen ein 98:77-Heimsieg gegen den Bayreuther Tabellennachbarn aus Heidelberg. Außerdem errang die Mannschaft aus der Landeshauptstadt im Kampf gegen den Abstieg wertvolle Auswärtssiege gegen die direkten Konkurrenten aus Nördlingen (72:71) und Breitengüßbach (96:92). Gegen Mannschaften aus dem oberen Bereich der Tabelle wie z.B. Ulm (97:102-Heimniederlage) und Kaiserslautern (78:82-Auswärtsniederlage) stand der FC Bayern kurz vor weiteren Punktgewinnen.

Seit dem Vorrundenspiel in Bayreuth, dass in der Adventszeit stattfand, hat sich bei der Basketballabteilung des deutschen Fußball-Rekordmeisters einiges verändert. Kurz vor Weihnachten vollzogen die Münchner Verantwortlichen die Trennung vom jungen Trainer Andreas Wagner. Sie waren nach einer eingehenden Analyse der Situation zum Ergebnis gekommen, dass die Mannschaft über genügend Potential für die 2. Liga verfügt, dieses aber nicht ausreichend abrufen kann. Als Nachfolger wurde der bundesligaerfahrene Coach Takis Genikomsidis (38 Jahre alt) verpflichtet, der aus Tübingen an die Isar wechselte. Im Januar wurde man auch noch einmal auf dem Spielermarkt tätig und verpflichtete das 20-jährige Talent Sebastian Kling. Der Nachwuchs-Guard war beim BBL-Team EnBW Ludwigsburg nur sporadisch zum Einsatz gekommen und sah in München bessere Perspektiven. Mitte Februar wurde der Kader noch durch einen Spieler ergänzt, der auch schon in Bayreuth aktiv war: Der 24-Jährige Basketball-Vagabund Marco Radulovic trägt seit diesem Zeitpunkt das rote Trikot. Trotz seines jungen Lebensalters war Radulovic schon bei einer Vielzahl von Vereinen unter Vertrag: SV Oberelchingen (Jugend), Basket Bayreuth (Dezember 1998 - April 1999), TSK universa Bamberg (1999-00), SV Oberelchingen (2000/01), 1.FC Kaiserslautern (2001-03), TV Lich (2003-Februar 2004), Phoenix Hagen (Ab Februar 2004). Auf der Website www.eurobasket.com wird Radulovic als Spieler zutreffend beschrieben: "A streaky shooter 2 man; sometimes hot, sometimes not, but he can kill you...". Mit einem Schnitt von 16,0 Punkten aus seinen bisherigen 6 Spielen erwies sich Radulovic bereits als Verstärkung.

Der zweite Ex-Bayreuther bei den Bayern, Center Henning Gutt, zeigte beim letzten Spiel der Bayern in Breitengüßbach eine sehr gute Leistung und war mit 24 Punkten – gemeinsam mit Thomas Klemm – der Topscorer des FCB.

BBC-Coach Marco Amelow gibt für das Spiel am Sonntag folgende Losung aus: "Wir müssen an unsere Leistung gegen Nürnberg anknüpfen. Wir haben gezeigt, dass wir uns im Vergleich zur Vorrunde an diesen Gegner herangearbeitet haben. Wir haben einige Schwächen der Nürnberger gut aufgedeckt. Letztendlich hat uns in verschiedenen Situationen noch ein Hauch von Cleverness gefehlt." Zur positiven Grundstimmung des Trainers trägt auch die entspannte personelle Situation im Team bei. "Ich gehe davon aus, dass am Sonntag alle Spieler aus dem Kader einsatzbereit sind. Sebastian Hänel und Sebastian Schoch stehen seit Anfang der Woche wieder im Training. Sie sind beide wieder heiß auf Basketball." Auch mit der Leistungssteigerung eines Spielers wie Mario Matic im Nürnberg-Spiel zeigt sich der Coach zufrieden: "Intensive Gespräche, die ich mit Mario geführt habe, haben hier ihre erste Wirkung gezeigt. Er muss nun auf dieser Leistung aufbauen und weiter intensiv an sich arbeiten."

Trotz all dieser positiven Aspekte ist für Marco Amelow das Spiel gegen Bayern München – neben dem Spiel gegen Nördlingen - die schwerste Aufgabe des Restprogramms. "Für München und Nördlingen geht es um sehr viel – den Klassenerhalt. Diese beiden Mannschaften werden gegen uns absolut alles geben. Der FCB ist im Vergleich zum Hinspiel mit den Neuzugängen Kling und Radulovic wesentlich stabiler im Spielaufbau geworden. Diese beiden Spieler sowie z.B. Losch, Gutt, Klemm, Fischer, Thomas und Probst stellen eine gute Mannschaft dar."

Presseinfo: BBC Bayreuth (Uwe Jackwerth)

0 Kommentare

 

52 Mitglieder
481 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung