Regionalliga

Johannes Laub wird neuer Headcoach beim TSV Tröster Breitengüßbach

TheBloob am 18.05.2018 um 19:35

Fabian Brütting assistiert


Nach dem unerwarteten und plötzlichen Abgang des Cheftrainers des 1. Regionalligisten TSV Tröster Breitengüßbach zu einem anderen lokalen Rivalen, ist die Suche nach einem Nachfolger beendet. Die Verantwortlichen der Gelbschwarzen sind fündig geworden und können nun ein junges dynamisches Trainerduo präsentieren. So wird der bisherige Co-Trainer Johannes Laub neuer Headcoach des TSV Tröster Breitengüßbach und Fabian Brütting sein Stellvertreter.
Johannes Laub stieß erstmals in der Saison 15/16 zur Regionalliga-Mannschaft des TSV Tröster und war eine Saison lang Co-Trainer von Timo Fuchs. Dieses Jahr war ein sehr schwieriges, doch man konnte durch einen Auswärtssieg am drittletzten Spieltag in Rosenheim die Klasse halten. Nach Fuchs Rücktritt wurde der mittlerweile 30-jährige Laub zur Spielzeit 2016/2017 neuer Chef-Trainer. Ohne einen Stellvertreter gelang ihm in der Regionalliga mit 16 Siegen und 10 Niederlagen ein guter fünfter Platz. Nachdem klar war, dass Ulf Schabacker zum TSV Tröster zurückkehren würde und im Sommer 2017 Headcoach wird, rückte Laubi wieder ins zweite Glied und wurde Co-Trainer des Trainerveterans. In der abgelaufenen Spielzeit belegten die Güßbacher mit 19 Siegen und sieben Niederlagen einen starken vierten Rang und hatten nur vier Siege Rückstand auf dem Meister der Regionalliga und Aufsteiger in die Pro B Gotha 2. Zwei Mal war Johannes Laub in der abgelaufenen Saison als Headcoach aktiv, da Schabacker gleichzeitig mit der WNBL unterwegs war. Beim Auswärtsspiel im Derby in Bamberg waren die Güßbacher erfolgreich und gewannen die Partie deutlich, während es beim Auswärtsspiel beim damaligen Tabellenführer Oberhaching eine knappe Niederlage setzte. Laub zeigte also auch in der vergangenen Saison, dass er auch als Cheftrainer an der Seitenlinie eine gute Figur machen kann. Nach dem Jahr, bei dem er von der Zusammenarbeit mit Ulf Schabacker profitieren nochmal einiges mitnehmen konnte, wird „Laubi“ nun wieder Headcoach beim TSV Tröster Breitengüßbach und will an die gute Saison 17/18 anknüpfen.
Fabian Brütting wird der Co-Trainer von Johannes Laub. Nach zehn Jahren, kehrte der 29-jährige im Sommer 2017 nach Breitengüßbach zurück und wollte in der vergangenen Saison mit dem TSV Tröster nochmals voll angreifen. Er war der erfahrenste im Team und in schwierigen Situationen wanderte der Ball oftmals in seine Hände. Doch sein Knie zwickte immer wieder und vor allem immer öfter, weshalb Fabi nach dem tollen Heimsieg gegen Treuchtlingen, bei dem er eine bärenstarke Leistung zeigte, vorerst nicht mehr zur Verfügung stand. Er wollte sich auskurieren und danach wieder zurückkehren. Nachdem sein Knie durch die Pause trotzdem nicht besser wurde, musste er schweren Herzens seine aktive Karriere mit nur 29 Jahren beenden und brauchte erst einmal Abstand von seiner Lieblingssportart Basketball. Nun, ein knappes halbes Jahr später, beginnt für den sympathischen, in kürze 30 Jahre alt werdenden Brütting die Karriere nach der Karriere und er steigt in das Trainergeschäft ein. Die Verantwortlichen sind sehr froh, dass er der Sportart und vor allem dem Verein treu bleibt und dem TSV Tröster Breitengüßbach als Co-Trainer von Johannes Laub die kommenden Jahre zur Verfügung steht.
Johannes Laub: „Ich freue mich sehr, dass ich mit meiner bisher im Verein gezeigten Arbeit überzeugen konnte und nun wieder Headcoach der ersten Mannschaft werde. Dafür möchte ich mich für das Vertrauen, dass die Verantwortlichen in mich haben, recht herzlich bedanken. Mit meinem neuen Co-Trainer Fabian Brütting bekomme ich einen erfahrenen Ex-Profi an die Seite gestellt, mit dem ich mich auch persönlich sehr gut verstehe. Wir sind beide im gleichen Jahr geboren und ticken nicht nur deswegen sehr ähnlich. Ich freue mich riesig auf die kommende Saison und hoffe, dass wir an die gute Spielzeit 2017/2018 anknüpfen können und uns vielleicht noch etwas steigern.“


Pressemitteilung: TSV Tröster Breitengüßbach 



0 Kommentare

 

36 Mitglieder
477 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung