WALTER Tigers Tübingen

Phillipp Heyden verlässt Tübingen und kehrt nach Heidelberg zurück

TheBloob am 16.05.2018 um 11:08

Phillipp Heyden wird in der kommenden Saison 2018/2019 nicht mehr dem Kader der WALTER Tigers Tübingen angehören. Der 29-Jährige schließt sich Zweitliga-Konkurrent MLP Academics Heidelberg an, wo er bereits 2016/2017 unter Vertrag stand. Trotz intensiver Bemühungen, den Center in Tübingen zu behalten, entschied sich Heyden für eine Rückkehr ins Badische.

In 30 easyCredit BBL-Spielen für die Raubkatzen stand der gebürtige Stuttgarter durchschnittlich 16:55 Minuten auf dem Parkett und erzielte dabei 6,7 Punkte sowie 3,4 Rebounds. Sein bestes Spiel absolvierte der 2,06-Meter-Mann am 27. April 2018 gegen den FC Bayern München, als ihm 17 Zähler - gleichzeitig eine persönliche BBL-Bestleistung - gelangen. Auch abseits des Courts machte Heyden von sich reden und war mit seiner positiven und offenen Art im Tübinger Fanlager sehr beliebt.

Die WALTER Tigers Tübingen wünschen Phillipp Heyden sowohl sportlich als auch privat nur das Beste und freuen sich auf ein Wiedersehen in der kommenden Spielzeit!


Pressemitteilung: WALTER Tigers Tübingen 



0 Kommentare

 

24 Mitglieder
444 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung