Union Baskets Schwelm

Aufsteigerduell gegen Tübingen

Frankie am 09.03.2005 um 18:20

Am Samstag, den 12.03. empfängt Basketball-Bundesligist Union Baskets Schwelm in der Wuppertaler Uni-Halle den Südaufsteiger WALTER Tigers Tübingen. Nach den ernüchternden Niederlagen gegen die ersatzgeschwächten OPEL SKYLINERS Frankfurt und beim direkten Konkurrenten TSK Würzburg gilt es nun, mit einer deutlichen Leistungssteigerung die letzte Chance im Kampf um den Klassenerhalt zu wahren. Die Gäste hatten in den letzten Wochen ebenfalls nicht die Bestform zur Hand, nur ein Meisterschaftssieg gelang dem Team von Coach Pat Elzie im Jahr 2005. Also sind die Tübinger der richtige Gegner zum richtigen Zeitpunkt? Die Union Baskets werden sich davor hüten, die Tiger zu unterschätzen. Zu enttäuschend waren die letzten Leistungen der Gastgeber. Trainer Torsten Daume gibt im Kampf gegen den Abstieg aber nicht auf. Neben intensivem Training stand am Dienstagabend ein Testspiel bei RheinEnergie Köln auf dem Programm. Hierbei sollte unter Wettkampfbedingungen weiter getestet und am Spielsystem gefeilt werden.

An das Hinspiel in Tübingen haben die Union Baskets gemischte Gefühle. Zum einen gab es eine unglückliche und überflüssige 87:90-Niederlage zu verzeichnen. Zum anderen bot dort der Litauer Vilius Gabsys eine großartige Performance, als er im Schlussviertel mit sieben verwandelten Dreipunktwürfen sein Team doch noch fast auf die Siegerstrasse gebracht hätte. Somit haben die Union Baskets zumindest auf dem Papier noch eine gute Chance auf den Gewinn des direkten Vergleichs.

Ein besonderes Augenmerk in der Verteidigung müssen die Baskets-Akteure auf die Topscorer Brian Jones (18,5 PpG) und Kevin Burleson (14,6 PpG) haben. An den Brettern setzt Pat Elzie auf Routinier Tim Nees (11,2 PpG) und Reggie Okosa, der der beste Rebounder seiner Mannschaft ist (7,9 R/G).
Spielbeginn am Samstag ist 19:30 Uhr. Der Shuttle-Bus zu Uni-Halle ab Bahnhof Schwelm startet um 18:00 Uhr.

Das Testspiel:
RheinEnergie Köln – Union Baskets Schwelm 97:92 (26:26, 30:16, 19:16, 22:34)

RE Köln: u.a. McElroy 22, Edwards 18, Obradovic 16/4.
Union Baskets: Bond 27, Johnson 23/2, Roschnafsky 14/1, Piplovic 12/2, Pinchuk 5/1, Ignatavicius 4, Gabsys 4, Evans 3/1, Sprünken.

Presseinfo: Union Baskets Schwelm (Martin Schrader)

0 Kommentare

 

35 Mitglieder
487 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung