Regionalliga

Vermeidbare Niederlage für ASC 46

TheBloob am 05.02.2018 um 17:32

Basketball-Regionalliga Nord: Königsblaue unterliegen Wusterhausen mit 57:67 (33:34)
Die Regionalliga-Basketballer des ASC 46 bestritten am vergangenen Wochenende ihr
Heimspiel gegen die WSG Königs Wusterhausen, in dem zunächst alles gut zulaufen schien.
Am Ende musste das Team von Head Coach Sebastian Förster jedoch eine 57:67-Niederlage
einstecken und verpasste so die Chance in das obere Tabellendrittel aufzuschließen. Dabei
hätten die Hausherren trotz der Ausfälle wichtiger Stammspieler die Partie durchaus gewinnen
können.
Das zeigte die erste Halbzeit. Der ASC Göttingen kam gut ins Spiel und führte nach dem ersten
Viertel bereits mit 23:12. Dieser Vorsprung hielt noch bis drei Minuten vor Ende der ersten
Hälfte, als das Förster-Team noch 32:21 führte. Was dann folgte, war ein 13:0-Lauf der Gäste
und so gingen die Gastgeber unverhofft mit einem 33:34-Rückstand in die Halbzeitpause.
„Leider haben wir im zweiten Viertel mit zu wenig Konzentration gespielt. Wir haben uns zu sehr
von dem klaren Leistungsunterschied des 1. Viertels blenden lassen", kritisierte Coach Förster.
In der zweiten Hälfte folgte dann ein reger Schlagabtausch, in dem es Königsblau jedoch nicht
schaffte, sich durchzusetzen. Gegen die in der zweiten Hälfte deutlich aggressiverer Defense
der Gäste, fand der ASC 46 kein probates Mittel, um konstant dagegen zu halten. Hinzu kamen
in entscheidenden Momenten unnötige Turnover, die das Team verunsicherten. Am Ende
mussten sich die Leinestädter den Gästen mit 57:67 geschlagen geben. „Wir haben nicht clever
agiert und zu viel Fokus auf die schwache Schiedsrichterleistung verschwendet. Das darf uns
einfach nicht passieren, wenn wir unter den Top Fünf der Liga spielen wollen. Den Ausfall von
Jorge, Marco und Danny lasse ich als Grund für die Niederlage nicht gelten“, stellt Förster klar.
In den kommenden drei Partien warten mit Stade, Neustadt und Bitterfeld drei Top Teams der
Liga auf den ASC 46. Aus diesen drei Partien muss ein Sieg her, ansonsten wird es für die
Königsblauen schwer, am Ende der Saison in der oberen Tabellenhälfte zu landen.
Punkte ASC 46: Julian Schmidt (21), Boakye (15), A. Onwuegbuzie (7), Sprung (6), G.
Onwuegbuzie (4), Groger (2), Werner (2).


Pressemitteilung: ASC Göttingen 



0 Kommentare

 

3 Mitglieder
356 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung