Regionalliga

Mit Sieg die Winterpause verdient

TheBloob am 05.02.2018 um 17:30

Die 1. Herren des SC RASTA Vechta hat am Samstagabend mit 93:55 bei Aufsteiger TSG Bergedorf gewonnen. Für das Team von Coach Hanno Stein war es der neunte Sieg im 17. Spiel und die erfolgreiche Revanche für das verlorene Hinspiel. Das nächste mal „in den Ring“ steigen müssen die RASTAner erst wieder am 24. Februar – dann beim zweiten Aufsteiger, dem TuS Ebstorf.

Fast die gesamte Spielzeit über lagen die Gäste vorne, insgesamt 39:16 Minuten. Nur beim 5:6 in der 4. Minute schauten die RASTAner den Bergedorfern kurz hinterher, starteten dann aber einen 12:0-Lauf und führten in der 7. Minute mit 17:6. Dieser Zwischenspurt sollte als Grundstein für den weitere Verlauf des Abends dienen. Als die Gastgeber durch Markus Timm den Vechtaern noch einmal nahe kamen (21:24, 14. Minute), bewahrten die Stein-Schützlinge Ruhe, schalteten wieder einen Gang höher und setzen sich erneut ab. Radii Caisin markierte in der 18. Minute das 33:23 – RASTA führte wieder zweistellig. Neun Sekunden vor der Halbzeit schraubte Dexter Hope den Vorsprung der Vechtaer dann sogar auf +11 (41:30).

Nach dem Seitenwechsel wussten die Gäste ihre Führung zunächst gut zu behaupten. im Verlaufe des 3. Viertels sollten sie diese dann sogar weiter ausbauen und so für eine Vorentscheidung sorgen. Tim Insinger traf nach exakt 24 Minuten zum 47:33, dann zogen drei Dreier der Vechtaer binnen 90 Sekunden (52:39, 55:43, 58:43) den Bergedorfern endgültig den Zahn. Und so marschierten die Vechtaer in den letzten 2:45 Minuten des 3. Viertels vom 52:43 zum 65:45. RASTA machte im Schlussabschnitt nicht den Fehler nachzulassen, verteidigte weiter aggressiv und erfolgreich. Nur zehn Zähler ließen die Gäste in den letzten zehn Minuten zu, punkteten ihrerseits quasi nach Belieben. Caisins Zähler 15 und 16 sorgten in der 34. Minute für das erste +30 des Spiels (77:47). Und nach einem 14:1-Lauf der Vechtaer stand es 45 Sekunden vor dem Ende sogar 93:52 für den Tabellensechsten.

Um ein Haar hätten gleich drei RASTAner in Bergedorf ein Double-Double verzeichnen können. Robert Crawford schaffte dies trotz schlechter Wurfquote mit 13 Punkten und 11 Rebounds. Neven Zeravica war mit 20 Punkten Top-Scorer und Top-Rebounder (12). Tim Insinger verpasste das Double-Double um einen Rebound (15/9). Geburtstagkind Nat Diallo, der Juniorennationalspieler wurde am Samstag 18 Jahre alt, verbuchte in 11:43 4 Punkte und 3 Rebounds, während die Teenager Torge Buthmann (9:36 Minuten) und Jonny Willen (4:34) weitere wertvolle Minuten Einsatzzeit im Herrenbereich sammeln konnten.

Mit nunmehr neun Punkten Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz, bei noch sechs ausstehenden Spielen, ist RASTA der endgültigen Sicherung des Klassenerhaltes erneut einen Schritt näher gekommen. Praktisch endgültig klarmachen können die Vechtaer diesen wohl in drei Wochen. Denn nach einer Winterpause tritt das Stein-Team am 24. Februar beim mit nur einem Sieg aus 17 Spielen abgeschlagenen Schlusslicht TuS Ebstorf an.

Stimme zum Spiel

„Ausgerechnet an Nat Diallos Geburtstag war das heute ein Spiel wie aus einem Guss! Wir sind vom Jump weg mit viel Energie in der Defense unterwegs gewesen, haben variabel verteidigt – mal in der Presse, mal in Manndeckung, mal in der Zone. So konnten wir Bergedorf mehr und mehr den Schneid abkaufen. Der Team-Spirit hat mir heute sehr gefallen, nach den zwei Niederlagen war die Mannschaft einfach hungrig. Ich kann nur betonen, dass es eine tolle Teamleistung gewesen ist.“

1. Regionalliga Nord – Saison 2017/18 – 18. Spieltag:

TSG Bergedorf – SC RASTA Vechta 55:93 (14:19 / 16:22 / 15:24 / 10:28)

Für RASTA spielten: Torge Buthmann (5 Punkte), Dexter Hope (4/5 Assists), Jonny Willen, Malte Stenzel (8), Robert Crawford (13/11 Rebounds/4 Assists), Jammal Schmedes (8), Tim Insinger (15/9 Rebounds), Nat Diallo (4), Radii Caisin (16) und Neven Zeravica (20/12 Rebounds/8 Assists/5 Steals).

Nächstes RASTA-Spiel: Am Samstag, 24 Februar, um 19 Uhr beim TuS Ebstorf (Hauptschulturnhalle)


Pressemitteilung: Rasta Vechta 



0 Kommentare

 

46 Mitglieder
706 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung