Regionalliga

Schwere Auswärtsaufgabe in Treuchtlingen

TheBloob am 01.02.2018 um 21:11

Der TSV Tröster Breitengüßbach ist am kommenden Sonntag um 16 Uhr beim Tabellenzweiten VfL Treuchtlingen in der Sennefelder-Schule zu Gast.

Die Regionalliga Südost ist so spannend wie nie. Die ersten fünf Mannschaften sind nur einen Sieg voneinander getrennt. Tabellenführer Oberhaching ist punktgleich mit dem Zweiten Treuchtlingen und dem Dritten Gotha. Einen Sieg weniger auf dem Konto als das Spitzentrio haben der Tabellenvierte Vilsbiburg und der fünftplatzierte TSV Tröster Breitengüßbach. Deswegen ist das Gastspiel des TSV Tröster am kommenden Sonntag in Treuchtlingen von enorm hoher Bedeutung, wenn man sich im Kampf um die Meisterschaft noch nicht geschlagen geben möchte. Mit viel Selbstvertrauen gehen die Gelbschwarzen in das Topspiel, da man in der Rückrunde noch ungeschlagen ist. In den drei Spielen im Jahr 2018 gab es einen 86:75-Heimsieg gegen Jena, einen starken 77:66-Auswärtssieg bei den Hellenen in München und am vergangenen Wochenende einen 98:72-Heimerfolg gegen Rosenheim. Der VfL Treuchtlingen steht dem TSV in nichts nach. Die Mittelfranken haben in der Rückrunde durch ihre Siege beim TTL Bamberg (77:65), gegen Schwabing (86:72) und im Derby in Ansbach (80:75) ebenfalls noch eine weiße Weste. In der Hinrunde fand die Partie unter den gleichen Voraussetzungen statt. Beide Mannschaften gewannen ihre ersten drei Spiele, ehe es am vierten Spieltag in der Breitengüßbacher Hans-Jung-Halle zum Aufeinandertreffen zwischen Breitengüßbach und Treuchtlingen kam. Damals beendete die Tröster-Truppe durch einen 90:79-Heimsieg den Lauf des VfL. Ob dies am kommenden Sonntag erneut gelingt?
Dafür muss man in der Defense 40 Minuten Vollgas geben und das überragende Quartett der Baskets Eisenberger, Schmoll, Beierlein und Geiselsöder hart verteidigen. Dreh- und Angelpunkt im Spiel der Mittelfranken ist Allrounder Tim Eisenberger, der durchschnittlich 21 Punkte erzielt, 9 Rebounds holt, 8 Assists verteilt und zweimal dem Gegner den Ball klaut. Die Punkteausbeute der anderen drei wichtigen VfL-Spieler ist auch sehr hoch. Schmoll erzielt im Schnitt 20 Punkte, Beierlein 16 und Geiselsöder 14. Es ist sehr wichtig, dass die Güßbacher diese Vier besonders gut verteidigen und sie nicht zur Entfaltung kommen lassen. Nur dann hat man eine Chance im Hexenkessel Sennefelder-Schule zu bestehen. Neben der guten Verteidigung ist natürlich auch wieder die Offensive des TSV Tröster gefordert. Eine gute Mischung aus Fastbreaks und Setplay, sowie gutes Teamplay wird wichtig sein, dass man sich gegen den Tabellenzweiten gute und freie Würfe erspielt. Gelingt dies, dann könnte es mit einem Sieg klappen. Zusätzliche Brisanz bringt wieder einmal das Duell an der Seitenlinie mit sich. Dort treffen Stephan Harlander (Trainer des VfL Treuchtlingen) und Ulf Schabacker aufeinander, die sich seit knapp 27 Jahren kennen und seitdem auch befreundet sind. Diese Freundschaft wird am Sonntag ab 16 Uhr für mindestens 40 Spielminuten ruhen. Schabacker zum Spiel und der Freundschaft zu Harlander: „Harli kenne ich gefühlt länger als meine Frau und im übertragenem Sinne sind wir basketballerisch ja auch ein „Paar“. Seine pfiffige und kämpferische Art hat mir damals schon immer gefallen und so coacht er ja jetzt auch. Er ist eine Marke und einer der wenigen Charakterköpfe, kein Darsteller, sondern ein Macher. Die Situation ist klasse: Zwei bodenständige, mit nur lokalen deutschen Spielern antretenden, Mannschaften spielen ganz vorne mit. Das wird eine sehr heiße Kiste.“

Breitengüßbach: D. Dippold, J. Dippold, T. Dippold, Engel, Heide, Kapp, Klaus, Kolloch, Land, Lorber, Lurz, Wagner, Will


Pressemitteilung: TSV Tröster Breitengüßbach 



0 Kommentare

 

2 Mitglieder
389 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung