Regionalliga

In Bergedorf gegen die Titelhamster

TheBloob am 31.01.2018 um 19:00

Die 1. Herren des SC RASTA Vechta möchte an diesem Wochenende einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt machen. Gefragt ist das Team von Coach Hanno Stein bei der TSG Bergedorf. Der aufgestiegene Meister aus der 2. Regionalliga Nord durfte zuletzt erneut ordentlich feiern: Die Basketballer wurden Team des Jahres und Björn Fock Trainer des Jahres im Klub aus Hamburg.

Die Euphorie der Aufstiegssaison 2016-17 hatte die TSG Bergedorf als Meister der 5. Liga über den Sommer in die 1. Regionalliga Nord mitgenommen und mischte RASTAs Liga gleich gehörig auf. Drei Siege zum Auftakt, sechs Erfolge in den ersten acht Spielen – stark. Darunter auch ein 91:78-Auswärtssieg im RASTA Dome. Vechtas Coach Hanno Stein erinnert sich nur ungern an die Partie vom
21. Oktober: „Das war eines der schlechtesten Spiele von uns in dieser Saison. Während wir eine richtig miese Trefferquote hatten, hat uns Will Barnes die Dreier um die Ohren geworfen.“

Nach dem von großem Erfolg geprägten ersten Saisondrittel ist bei der TSG Bergedorf jedoch der Alltag eines Aufsteigers eingekehrt. Seit Mitte November gab’s sechs Niederlagen in sieben Spielen. Der einzige Sieg in diesem Zeitraum gelang ausgerechnet ohne Top-Scorer Will Barnes (20,1 Punkte), der im Team der TSG mit 3,2 auch die meisten Vorlagen gibt. Top-Rebounder sind Marvin Steinberg (7,8) und Markus Timm (6,8).

Im Südosten Hamburgs möchte RASTA gerne vermeiden, nach den zwei Niederlagen gegen die Aschersleben Tigers, auch die ‚Serie’ gegen Bergedorf abzugeben. „Wir wollen auf jeden Fall gewinnen und die TSG so hinter uns halten. Nach den Spielen gegen die Spitzenteams wollen wir uns jetzt auch rechnerisch endgültig von unten absetzen. Das ist das Ziel für die nächsten zwei Spiele in Bergedorf und in Ebstorf“, erklärt Stein. RASTAs Coach kann am Samstag vielleicht schon wieder auf den zuletzt verletzten Radii Caisin zurückgreifen. Fynn Aumann hingegen wird aller Voraussicht nach noch nicht wieder im Kader stehen.

1. Regionalliga Nord – Saison 2017-18 – 18. Spieltag:

TSG Bergedorf (8., 7-8) vs. SC RASTA Vechta (7., 8-8)

Samstag, 3. Februar 2018 – 18 Uhr – Gesamtschule Fährbuernfleet (Walter-Rothenburg-Weg 37 in 21035 Hamburg)


Pressemitteilung: Rasta Vechta 



0 Kommentare

 

2 Mitglieder
353 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung