Regionalliga

Start der Rückrunde bei den Eisbären unter nicht optimalen Vorraussetzungen

TheBloob am 12.01.2018 um 19:59

Am Samstagabend fahren unsere SUNKINGS nach Hockenheim, denn dort tragen die BG Eisbären aus Karlsruhe ein Teil ihrer Heimspielen aus. Der Ex-Club von Ricky Easterling konnte bisher nur zwei Spiele gewinnen. Saarlouis hingegen kann nicht mit dem kompletten Kader anreisen.

Im ersten Aufeinandertreffen trennten sich die Kontrahenten in der Stadtgartenhalle mit 98:95 zu Gunsten der SUNKINGS. Die Eisbären zeigten im ersten Saisonspiel eine ansprechende Leistung, doch in der Folge konnte Karlsruhe trotz der knappen Niederlage die gute Leistung nicht kompensieren. Die Eisbären stehen nach Ende der Rückrunde auf dem vorletzten Tabellenplatz und befinden sich jetzt schon mit dem Rücken an der Wand. Das Management hat darauf schon kurz vor der Winterpause mit Neuzugängen reagiert. Aber sie konnten nur Anfang Dezember letzten Jahres gegen die direkten Konkurrenten aus Lich und Crailsheim positiv punkten, ansonsten wurden die Partien in der 1. Regionalliga Südwest verloren. Nichts desto trotz bleiben die Eisbären gefährlich, denn im zurückliegenden Spiel gegen Stuttgart schaffte die BG bis Ende der regulären Spielzeit die Partie offen zu gestalten. Erst in der Nachspielzeit mussten sie sich geschlagen geben.

Die SUNKINGS sind nach dem schweren Auswärtssieg gegen die Tigers aus Tübingen auf den vierten Tabellenrang wieder zurück gekehrt und bleiben weiterhin Jäger Nummer eins auf den Dritten Tabellenplatz, der mit nur zwei Punkten Differenz von Koblenz verteidigt wird. Auf Rang eins und zwei gastieren Speyer (1) und Schwenningen (2) mit sechs Punkten Rückstand auf unsere Saarländer.

In Hockenheim wird es für die SUNKINGS sehr schwer werden mit einem Sieg nach Hause zu fahren. Einige Spieler sind nicht zu hundert Prozent Fit, trotz der dreiwöchigen Winterpause konnten nicht alle Blessuren auskuriert werden. Definitiv ausfallen wird Florian Kirch, der weiterhin Probleme mit dem Fuß hat. Aber er konnte diese Woche schon mit einfachen Training wieder beginnen.

Hochball findet in der Rudolf-Harbig-Halle, Hockenheim um 18 Uhr statt. Ein Sieg gegen die Eisbären ist zwar nicht Pflicht, aber gegen den Tabellenvorletzten sollte auch bei nicht optimalen Bedingungen die Möglichkeit bestehen dennoch zwei Punkte mit nach Hause zu bringen.

 

Pressemitteilung: Sunkings 



0 Kommentare

 

9 Mitglieder
478 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung