Regionalliga

Befreit aufspielen zum Jahresauftakt

TheBloob am 04.01.2018 um 18:50

Nichts zu verlieren haben die Crailsheim Merlins 2 in ihrem ersten Spiel im Kalenderjahr 2018. Mit den Conlog Baskets Koblenz empfangen die „Young Guns“ am Samstag (6. Januar) einen Aufstiegsfavoriten in der heimischen HAKRO Arena Crailsheim. Spielbeginn ist um 15:00 Uhr

Crailsheim, 04.01.2018. Nach dem knappen Sieg gegen Limburg (73:72) vor der Weihnachtspause stehen die Crailsheim Merlins 2 auf dem zehnten Tabellenplatz der 1. Regionalliga Südwest. Als Aufsteiger konnte das mit jungen Talenten gespickte Team bereits respektable fünf Erfolge einfahren. Nicht nur deshalb können die Merlins nach der Devise „nichts zu verlieren“ in ihr nächstes Heimspiel gehen.

Topteam zu Gast

Die Conlog Baskets Koblenz haben es sich zum ambitionierten Ziel gemacht, bis spätestens 2020 im Profibasketball anzukommen, sprich mindestens in die ProB aufzusteigen. Dass die Rheinland-Pfälzer auf einem guten Weg dorthin sind, zeigen schon die aktuellen Leistungen in der Regionalliga. Mit nur drei Niederlagen bislang stehen die Koblenzer auf dem dritten Tabellenrang, noch in Schlagdistanz zum Spitzenduo Speyer und Schwenningen. Topscorer der Baskets ist Forward Marlin Mason (20,4 Pkt/Spiel), der ein Sextett von Spielern anführt, die allesamt auf mehr als acht Zähler pro Partie kommen. Ein altbekanntes Gesicht wird ebenfalls mit den Baskets nach Crailsheim kommen. Steffen Haufs kehrt mit seinem neuen Team an seine alte Wirkungsstätte zurück.

„Ich freue mich, ihn wiederzusehen“, sagt Merlins-Coach Kai Buchmann. „Für mein Team ist das Spiel eine gute Chance, ins Kalenderjahr reinzufinden. Koblenz ist klarer Favorit und wir schauen einfach mal, was zuhause gegen sie geht.“

 

Pressemitteilung: Crailsheim Merlins 



0 Kommentare

 

37 Mitglieder
433 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung