Jugend

Merlins-U19 wird von Jena überpowert

TheBloob am 05.12.2017 um 17:24

Mit einer klaren 99:61-Niederlage im Gepäck mussten die Crailsheim Merlins die Heimreise vom U19-Bundesligaspiel bei Science City Jena antreten. Die mannschaftliche Tiefe der Gastgeber machte den Unterschied aus.

Crailsheim, 05.12.2017. „Jena hat sein ganz klar bestes Saisonspiel abgeliefert“, konstatierte Kai Buchmann nach der Partie. Sein Trainerkollege auf Seiten der Heimmannschaft, Tino Stumpf, pflichtete ihm bei und konnte in der Tat sehr zufrieden mit dem Auftritt seines Teams sein. Ein kurzer Blick auf die Statistik genügt, um die Zahlen zu finden, die an diesem Sonntag für den klaren Unterschied entscheidend waren. Die Bankspieler der Thüringer erzielten zusammen exakt so viele Punkte wie die Zauberer im ganzen Spiel. Auch die beiden Topscorer, Dominik Shusel (21 Pkt) und Kristofer Krause (20 Pkt) hatten bei Jena nicht in der Starting Five gestanden.

Die Devise der Gastgeber war von Anfang an klar. „Sie haben das komplette Spiel über mit ihrer 11er-Rotation Vollgas gegeben“, so Buchmann. Damit trafen sie das Crailsheimer Team, das nur zu acht angereist war, genau ins Mark und spielten ihre Kräftevorteile konsequent aus. Hinzu kam traumwandlerische Treffsicherheit, die der Gegenwehr der Zauberer ebenfalls zusetzte. Aus allen Lagen traf Jena nach belieben und baute seinen Vorsprung Viertel für Viertel kontinuierlich aus. Zur Halbzeit stand es 49:37, in der zweiten Hälfte wurden die physischen Unterschiede zunehmend deutlicher. Nach dem 99:61 für die Hausherren wird es für die Merlins nun äußerst schwierig, sich den direkten Vergleich gegen den Konkurrenten aus Thüringen zu sichern. „Im Run auf Platz vier der Tabelle werden wir hoffen müssen, dass Jena andernorts struggelt“, weiß auch der Headcoach der Merlins.

Die Chance, das Rückspiel gegen Science City Jena zuhause etwas offener zu gestalten, bietet sich umgehend. „Back to back“ spielen die beiden Teams gegeneinander, sprich der Spielplan hat das Heimspiel gegen Thüringer bereits am kommenden Spieltag vorgesehen. Mit dem Spiel am 16.12. in der HAKRO Arena Crailsheim (15:00 Uhr) beginnt bereits die Rückrunde in der U19-Bundesliga.

Für die Merlins spielten: Lukic (17 Pkt, 6 Reb), Seidl (2 Pkt), Exler, Popovic (19 Pkt, 5 Reb), Lazic (11 Pkt, 5 Reb), Hofmann (10 Pkt, 9 Reb), Kaboly, Moser (2 Pkt)


Pressemitteilung: Crailsheim Merlins 



0 Kommentare

 

33 Mitglieder
870 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung