Jugend

Nürnberg Falcons besiegen Breitengüßbach & verteidigen Tabellenführung

TheBloob am 14.11.2017 um 16:51

Nürnberg/Breitengüßbach – Der U19 der Nürnberg Falcons ist am gestrigen Sonntag ein toller Derby-Sieg gegen Topfavorit TSV Tröster Breitengüßbach gelungen. Beim Nachwuchs von Erstligist Brose Bamberg zeigte das Team von Coach Markus Lempetzeder eine couragierte Leistung und behielt in der entscheidenden Phase einen kühlen Kopf und letztlich die Oberhand. Ben Gahlert und Matthew Meredith waren mit 19 beziehungsweise 13 Punkten die erfolgreichsten Punktesammler beim 59:63 (35:36)-Auswärtssieg der Falcons.

Es war das Spitzenspiel in Gruppe 3 der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL) zwischen Breitengüßbach (2.) und Nürnberg (1.). Beide Teams hatten bis dato eine weiße Weste und konnten all ihre Spiele gewinnen. Die Hausherren kamen besser in die Partie. Ein 9:0-Lauf brachte sie Mitte des ersten Viertels erstmals nennenswert in Führung (14:7). Die Falcons brauchten eine Weile, bis sie ihren offensiven Rhythmus fanden und lagen nach zehn Spielminuten 21:14 zurück. Auch zu Beginn des zweiten Viertels war der Bamberger Nachwuchs obenauf und erzielte schnell die ersten vier Punkte dieses Durchgangs (25:14). Dies schien wie ein Weckruf für die Falcons zu sein. Angeführt von Matthew Meredith, Ben Gahlert und Debütant Daniel Köppel kam Nürnberg Punkt um Punkt heran. Auch Nils Haßfurther war nach seiner Verletzung wieder mit von der Partie und verlieh dem Spiel der Gäste Ruhe und Struktur. Zum Ende der ersten Halbzeit sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes und hochklassiges Basketballspiel, in dem die Gäste aus Mittelfranken zur Pause mit 35:36 in Front lagen.

Offense wins Games, Defense wins…

Die hohe Intensität, die sie im zweiten Viertel an den Tag legten, konnten die Falcons im dritten Viertel nicht aufrecht erhalten. Breitengüßbach erspielte sich derweil wieder ein Übergewicht, was vor allem Juniorennationalspieler Kay Bruhnke zu verdanken war, der in diesem Durchgang neun Punkte erzielte. Jetzt waren auch die heimischen Fans wieder zurück im Spiel. Beim Stand von 52:48 ging es dann in den Schlussabschnitt. Hier war die große Frage, ob die Nürnberg Falcons zum jetzigen Zeitpunkt dieser Saison bereits gefestigt genug sind, um gegen den Top-Favoriten zu bestehen. Und die Antwort lautete „JA“. Basis dafür war eine sensationelle Verteidigungsleistung der Jung-Falken, die so in der Lage waren, die Partie durch einen 12:0-Lauf erst auszugleichen und dann endgültig zu ihren Gunsten zu drehen (54:61). Ein später Comeback-Versuch der Hausherren war nicht von Erfolg gekrönt und so gewannen die Nürnberg Falcons das NBBL-Spitzenspiel mit 59:63. Es war der sechste Sieg im sechsten Saisonspiel für die Mittelfranken, die damit die Tabellenführung verteidigen konnten. Am kommenden Freitag geht es daheim gegen Bayreuth. Tip-off im Dürer ist um 20.00 Uhr.

Lempetzeder: „Ziel ist die Entwicklung der Jungs“

Coach Markus Lempetzeder wusste den Derby-Sieg gegen den Nachwuchs des amtierenden deutschen Meisters richtig einzuordnen und verwies nach dem Spiel hauptsächlich auf die langfristigen Ziele der Nürnberger Jugendprogramms: „Natürlich freuen wir uns über den Sieg, da wir vor allem wieder einen Schritt nach vorne gemacht haben. Unser Ziel ist die Entwicklung der Jungs, um auf modernem Level in Zukunft spielen zu können. Dass wir hier auf einem guten Weg sind zeigen auch die Leistungen der Spieler in der ProA und den Herrenteams. Ich denke, dass unsere Idee nicht nur uns, sondern gerade dem deutschen Basketball helfen kann. Was ich von den Jungs will, ist für die meisten neu und deshalb müssen wir den Erfolg richtig einordnen. Wir möchten die Spieler im Detail verbessern und Optionen aufzeigen. Wir arbeiten kontinuierlich an uns und versuchen weiterhin Woche für Woche zu lernen."

Punkteverteilung Nürnberg Falcons BC: Gahlert 19 Pts., 7 Rbds., Meredith 13 Pts., 10 Rbds., Köppel 12 Pts., 7 Rbds., Bauer 8 Pts., Haßfurther 6 Pts., 7 Rbds., 6 Ass., Feuerpfeil 5 Pts., Kwilu, Trummeter, Buniatyan & Eismann je 0 Pts., Veljkovic & Niederlich DNP


Pressemitteilung; Nürnberg Falcons BC 



0 Kommentare

 

30 Mitglieder
528 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung