Eisbären Bremerhaven

Heimspielauftakt gegen starke MHP RIESEN

TheBloob am 04.10.2017 um 19:12

Eisbären erwarten Donnerstag die Eurofighter aus Ludwigsburg

 

Die Eisbären Bremerhaven stehen vor ihrem ersten Saison-Heimspiel in der easyCredit Basketball-Bundesliga. Nach dem Überraschungserfolg bei ALBA BERLIN erwarten die Seestädter am Donnerstag um 19 Uhr die MHP RIESEN Ludwigsburg in der heimischen Stadthalle. Eintrittskarten für das Duell gegen den Playoff-Aspiranten aus Süddeutschland gibt es online unter www.tickets.dieeisbaeren.de und bei allen Vorverkaufsstellen von ADticket. Die Abendkasse der Stadthalle öffnet am Spieltag um 18 Uhr.

 

Mit den MHP RIESEN stellt sich ein unangenehmer Gegner im Eisbärenkäfig vor, der in der Vorbereitung und auch bei der erfolgreichen Qualifikation für die Basketball Champions-League eindrucksvolle Leistungen gezeigt hat. Fast mühelos zogen die zum Großteil neu formierten und von John Patrick trainierten RIESEN in die Champions-League-Hauptrunde ein. Die Partie in Bremerhaven ist für die Gäste das erste BBL-Spiel der neuen Saison.

 

Obwohl die RIESEN im Sommer zehn Neuzugänge integrieren mussten, haben sie bislang durchweg überzeugt. Auffällig bei den Neuen: Neben Rückkehrer Adam Waleskowski verfügen auch Dwayne Evans und Justin Sears (kamen beide aus Gießen) sowie die zwei Deutschen Niklas Geske (zuletzt Vechta) und Florian Koch (zuletzt Bonn) über BBL-Erfahrung. Das gilt auch für Spielmacher Kerron Johnson, der ebenso wie Waleskowski bereits zum dritten Mal in Ludwigsburg angeheuert hat. Geblieben aus der Vorsaison sind Kapitän David McCray und Nationalcenter Johannes Thiemann.

 

„Ludwigsburg spielt sehr physisch, macht enorm viel Druck und sucht schnelle Abschlüsse. Wir müssen uns auf einen starken und aggressiven Gegner einstellen, wollen aber trotzdem den ersten Heimsieg holen“, sagt Eisbären-Coach Sebastian Machowski. Bis auf den verletzten Jannes Hundt hat Machowski nach jetzigem Stand alle Mann an Bord. „Der Sieg in Berlin war nach der Auftaktpleite in Braunschweig, wo wir uns durch eine schlechte zweite Halbzeit aller Chancen beraubt haben, wichtig fürs Selbstvertrauen. Die Jungs haben gegen ALBA die richtige Antwort gegeben und gezeigt, dass sie wie schon in der Vorbereitung enge Spiele gewinnen können“, sieht Machowski sein Team gerüstet für den bevorstehenden Kraftakt gegen die RIESEN.

 

Neue Sicherheitsbestimmungen beim Einlass

 

Aus Sicherheitsgründen dürfen Zuschauer seit 1. September keine Taschen oder Rucksäcke mehr mit in die Stadthalle Bremerhaven nehmen. Das Verbot betrifft Taschen und Rucksäcke, deren größte Seite größer als das Format "DIN A4" (21,0 x 29,7 cm) ist. Bitte beachten: Es gibt in der Stadthalle keine Abgabemöglichkeit an der Garderobe. Besucher der Eisbären-Spiele sollten größere Taschen und auch Rucksäcke daher grundsätzlich zuhause lassen.


Pressemitteilung: Eisbären Bremerhaven 



0 Kommentare

 

33 Mitglieder
529 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung