Basketball Löwen Braunschweig

Löwen reisen zum Top-Team FC Bayern Basketball

TheBloob am 01.10.2017 um 19:12

In der Anfangsphase der neuen easyCredit BBL-Saison gibt es für die Basketball Löwen Braunschweig kaum Zeit zum Verschnaufen. Nachdem sie erst vor zwei Tagen zum Saisonauftakt die Eisbären Bremerhaven mit 81:68 besiegt haben, reisen sie morgen nach München. Dort treffen sie am Dienstag, den 3. Oktober, auf das Top-Team und den letztjährigen Playoff-Halbfinalisten FC Bayern Basketball. Tip-Off im Audi Dome ist um 17.30 Uhr, das Spiel wird ab 17.15 Uhr live auf www.telekomsport.de übertragen.

Sowohl Löwen-Trainer Frank Menz wie auch das Team verspürten nach dem Sieg gegen Bremerhaven große Erleichterung und Freude. Spielerisch hatten die Braunschweiger Bundesliga-Basketballer in der Partie mit schnellem Offensivspiel und einer druckvollen Verteidigung überzeugt. Und das sah auch der Coach so: „Wir haben das über weite Strecken gut gemacht und haben mit hohem Tempo sowie mannschaftsdienlich gespielt“, sagt Frank Menz und fügt hinzu: „Der Sieg zum Auftakt war sehr wichtig. Zum einen, weil die Spieler sehen müssen, dass sich das intensive Training der vergangenen Wochen auszahlt. Und zum anderen, weil unsere kommenden Gegner sehr schwer und allesamt playoffambitioniert sind.“

So wartet am Dienstag mit dem FC Bayern Basketball (FCBB) eines der Top-Teams der Liga auf die Löwen. Die Mannschaft des Münchner Cheftrainers und zugleich serbischen Nationaltrainers Sasa Djordjevic gilt in dieser Saison als Mitfavorit auf die deutsche Meisterschaft. Zwar haben Maximilian Kleber (jetzt Dallas Mavericks, NBA), Bryce Taylor (Brose Bamberg) und Dru Joyce (Monaco) sowie Nick Johnson (Ziel unbekannt) den FCBB verlassen, allerdings konnte der Klub acht Stammspieler der vergangenen Saison halten – darunter z.B. Reggie Redding, Maik Zirbes und Devin Booker. Zudem haben die Bayern ihre Abgänge mit hochkarätigen Neuzugängen ersetzt: Mit Milan Macvan und Stefan Jovic hat Sasa Djordjevic zwei ihm sehr vertraute serbische Nationalspieler ins Team geholt, die Erfahrung auf höchstem europäischen Niveau mitbringen. Der Liga-bekannte und starke Passgeber Braydon Hobbs wechselte von ratiopharm ulm nach München, während der athletische Shooting Guard Jared Cunningham zuletzt in China (CBA) auf Korbjagd ging. Dort bewies der NBA-erfahrene US-Amerikaner mit 34 Punkten im Schnitt seine Scorer-Fähigkeiten, die er zusammen mit seiner defensiven Stärke auch im Münchner Trikot geltend machen soll.

„München ist ein Top-Gegner auf sehr hohem europäischen Niveau. Der Kader hat enorm viel Qualität und ist extrem tief. Aber vor allem steht die Mannschaft komplett im Saft. Die diversen Nationalspieler in Münchner Reihen kommen gerade von der EM und sind fit“, so der Löwen-Trainer. Der sagt zudem, dass die Bayern aufgrund ihrer personellen Kontinuität keinen langen Findungsprozess benötigen werden. Das zeigte sich bereits im ersten Ligaspiel. Das gewann der FCBB ganz souverän mit 87:53 bei den GIESSEN 46ers und überzeugte dabei mit starkem Teamplay. 26 Assists standen am Ende auf dem Münchner Statistikbogen und die sind Ausdruck der hohen Passqualität und Eingespieltheit des Teams. „Uns erwartet in München eine sehr schwierige Aufgabe, bei der wir aber vor allem auf uns gucken wollen. Für uns geht es darum, unser Spiel umzusetzen und uns gut zu verkaufen. Und wir freuen uns auch auf das Spiel. Denn gegen so einen starken Gegner anzutreten, ist für alle etwas Besonderes“, sagt Frank Menz abschließend.


Pressemitteilung: Basketball Löwen Braunschweig 



0 Kommentare

 

2 Mitglieder
240 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung