Mitteldeutscher BC

Wölfe starten Samstag mit Derby gegen OeTTINGER Rockets in die easyCredit BBL

TheBloob am 28.09.2017 um 21:09

Am Samstag, den 30.09.2017, findet ab 20:30 Uhr das große Saisoneröffnungsspiel des Mitteldeutschen Basketball Clubs in der Stadthalle Weißenfels statt. Zum Saisonauftakt gibt es gegen die OeTTINGER Rockets gleich ein echtes Ost- und Aufsteigerderby.

28.09.2017 146 Tage liegen zwischen dem großen Auftaktspiel in der easyCredit BBL gegen die OeTTINGER Rockets und der letzten Begegnung mit den Thüringern. Denn zuletzt standen sich beide Teams im Finale der Pro-A-Meisterschaft am 7. Mai 2017 in der Stadthalle Weißenfels gegenüber. Damals konnte der Mitteldeutsche Basketball Club seine erfolgreiche Saison mit dem Titelgewinn krönen. Mit dem Finalgegner der Wölfe von 2016/17 wird so die Brücke zur Rückkehr ins Oberhaus geschlossen. Einen emotionaleren Start konnte man sich kaum wünschen, zumal es sich gleichzeitig um ein mitteldeutsches Derby handelt.


Vier Mal trafen beide Teams in der letzten Saison aufeinander und immer konnte sich der MBC als Sieger durchsetzen. Seitdem haben sich die Gesichter beider Teams aber stark verändert. Daniel Schmidt wechselte von Science City Jena zu den Raketen und ergänzt den Aufbau um Darrel Mitchell. Schmidt kann bereits auf 137 Spiele im deutschen Oberhaus zurückblicken, aber erst in Jena kam er zu mehr als nur Kurzeinsätzen. Bei den Rockets soll er nun noch mehr Verantwortung übernehmen.


Ähnlich wie beim MBC war die Vorbereitungsphase der Gäste durchzogen von einer großen Verletzungsmisere. Flügelspieler Niklas Wimberg zog sich eine Schienbeinfraktur zu, für ihn verstärkten sich die Gäste zuletzt mit dem Serben Nemanja Jaramaz. Der 26-Jährige Combo Guard sammelte in der Vergangenheit mit Partizan Belgrad und Turow Zgorzelec internationale Erfahrung und überzeugte in seinen ersten Testspieleinsätzen mit einer guten Leistung. Ebenfalls nicht einsatzfähig sind Dino Dizdarevic, Dane Watts, Sava Lesic und Johannes Richter. Dane Watts befindet sich nach einer schweren Knieverletzung in der Reha mit DFB-Physio Klaus Eder. Als Ersatz für den Flügelspieler statteten die Thüringer Ekene Ibekwe mit einem Vertrag bis Ende November aus. Nichtsdestotrotz wird das Spiel der Wölfe gegen die Rockets kein Selbstläufer, denn die Thüringer sind genauso heiß auf ihren ersten Saisonsieg wie der MBC. „Die OeTTINGER Rockets sind ein Gegner mit großen Ambitionen. Trotz der zahlreichen Verletzungen sind sie ein respektables Team und ich erwarte ein hartes Spiel. Wir sind vor dem ersten Spiel sehr aufgeregt, aber auch optimistisch gestimmt. Wir wollen uns vor unseren Fans bestmöglich präsentieren“, fasst MBC-Cheftrainer Igor Jovovic zusammen.


Die Stadthalle Weißenfels öffnet am Samstag um 19 Uhr seine Türen. Tickets für das Spiel sind erhältlich an allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse. Im Foyer ist eine Promotionfläche von Ligasponsor easyCredit aufgebaut, auf der man seine Basketballfähigkeiten an zwei Basketballautomaten unter Beweis stellen kann. Bei „your #Buzzerbeater“ gibt es tolle Preise zu gewinnen und zudem die Möglichkeit, sich für das Halbzeitspiel zu qualifizieren. Da treten zwei Teilnehmer gegeneinander an und können eine Reise zu einem Auswärtsspiel der Wölfe in der easyCredit BBL samt Tickets, Anreise, Hotel, Abendessen und Anfahrt zur Spielhalle gewinnen. Beide Teilnehmer erhalten zudem einen offiziellen easyCredit BBL Ball.


Außerdem gibt es das druckfrische Jahrbuch zu kaufen. Alle, die nach dem Spiel den Abend beim Weißenfelser Oktoberfest ausklingen lassen wollen, können dort ihre MBC-Eintrittskarte zeigen. Die ersten 300 Gäste vom Wölfe-Spiel erhalten ein Begrüßungsgetränk beim Oktoberfest.

 

Pressemitteilung: MBC, Autor: Anna Blumtritt 



0 Kommentare

 

36 Mitglieder
634 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung