Regionalliga

Der Kader brauchte Länge - und dann kam Ivan

TheBloob am 22.09.2017 um 19:49

Der Kader der SUNKINGS ist in diesem Jahr ohne Komprimisse auf Geschwindigkeitsbasketball getrimmt. Was für die Zuschauer sicher attraktiv wird. Allerdings braucht man auch einige Zentimeter unter dem Korb, um Rebounds zu sichern, große Gegner zu verteidigen und selbst Gefahr am Brett auszustrahlen.

Deshalb waren alle glücklich, dass in der letzten Woche mit dem 24-jährigen Ivan Skrobo noch ein großer Mann verpflichtet werden konnte. Der 2,04 m große Neuzugang aus Bosnien-Herzegowina stand letztes Jahr bei den Westfalen Mustangs unter Vertrag.

Neben den ersten guten spielerischen Eindrücken, die Ivan mit seiner schnellen aber physischen Spielweise hinterließ, passt er auch menschlich super ins Team. Immer am lachen, immer positiv, aber im Training und Spiel voll fokussiert, so werden ihn die Fans hoffentlich diese Saison immer erleben.

Ivan ist kein reiner 5er, sondern kann auch mit dem Gesicht zum Korb spielen. Damit passt er perfekt ins Spielsystem von Trainer Dennis Mouget, der sich bereits begeistert zeigt von seiner Neuverpflichtung: „Ivan gibt uns nochmal eine andere Dimension in Angriff und Verteidigung und wird uns sicher sehr weiterhelfen.“

Zum ersten Mal in Action könnt ihr Ivan und seine Teamkollegen am Sonntag sehen. Um 15 Uhr geht es in der Stadtgartenhalle Saarlouis gegen die BG Eisbären los.

Willkommen in Saarlouis, welcome to Saarlouis, dobrodòšli u Saarlouis, Ivan!


Pressemitteilung: Sunkings 



0 Kommentare

 

6 Mitglieder
298 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung