Mitteldeutscher BC

Science City Jena kommt zur großen Generalprobe in den Wolfsbau

TheBloob am 21.09.2017 um 19:24

Der Mitteldeutsche Basketball Club empfängt zum Abschluss der Testspielphase am Samstag ab 19:30 Uhr Science City Jena in der Stadthalle Weißenfels. Dies ist gleichzeitig die große Generalprobe für die Heimspiele in der easyCredit BBL und ein Benefizspiel unter dem Motto „Die Wölfe machen Schule“.

21.09.2017 37 Tage nach dem Start in die Saisonvorbereitung und dem Eröffnungstestspiel gegen Science City Jena stehen sich die beiden Konkurrenten der easyCredit BBL am Samstag im Wolfsbau gegenüber. Die Partie bildet nun den Abschluss der Vorbereitungsphase, der Kreis schließt sich mit dem gleichen Gegner, mit dem begonnen wurde. Und die Wölfe wollen Revanche für die 88:95-Niederlage. Im „Hinspiel“ in Jena entschied sich die Partie erst in der Verlängerung, die 40 Minuten vorher waren beide Teams gleichauf. Aus dem Jenaer Team waren dabei Derrick Allen und Brandon Spearman mit 18 Zählern Topscorer, Julius Jenkins mit 17 und Ermen Reyes-Napoles mit 12 Punkten ebenfalls stark. US-Amerikaner Spearman war zunächst nur zur Probe bei den Thüringern, in der vergangenen Woche kam dann die Meldung zur Vertragsunterschrift. Oliver Clay, Björn Harmsen und Randenko Pilcevic, alle standen in der Vergangenheit beim MBC auf dem Parkett bzw. saßen auf der Trainerbank. Am Samstag sind sie zurück im Wolfsbau und werden dort mit Sicherheit entsprechend empfangen.


Die Generalprobe ist gleichzeitig ein Benefizspiel unter dem Motto "Die Wölfe machen Schule“. Der MBC freut sich sehr, dass die Schirmherrschaft für dieses Spiel der Europaabgeordnete Sven Schulze übernommen hat. Seit vielen Jahren betreut der MBC in zahlreichen Schul-AGs junge Basketballtalente in ganz Mitteldeutschland. Vertreter der daraus entstanden großen Basketballfamilie sind am Samstag zu Gast im Wolfsbau. Aus diesem Netzwerk entstand der Kontakt zu dem Verein Lumsa e.V., der den Wiederaufbau einer Schule in Nepal unterstützt, welche durch ein Erdbeben zerstört wurde. Nun fehlt für die sportbegeisterten Kinder im Hochgebirge von Nepal ein Basketballkorb und ein Ballfangnetz für das Spiel mit dem orangefarbenen Leder. Der Verein Lumsa e.V. präsentiert sich mit einem Informationsstand im Foyer.


Der Eintritt zum Testspiel liegt wieder bei 5 € ermäßigt und 8€ für Vollzahler. Anders als in den bisherigen Vorbereitungsspielen ist nur, dass die Tickets diesmal sitzplatzgebunden sind wie beim richtigen Bundesligaspiel. Die Karten sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

 


Pressemitteilung: MBC, Autor: Anna Blumtritt 



0 Kommentare

 

2 Mitglieder
264 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung