Jugend

NBBL-Team der Metropol Baskets Ruhr macht es dreistellig

TheBloob am 20.09.2017 um 21:21

Essen/Recklinghausen/Wulfen. Das NBBL-Team der Metropol Baskets Ruhr gewann am Dienstagabend ein Testspiel gegen die Oberliga-Männer-Mannschaft der Sparkassen-Stars Bochum deutlich mit 112:64 (54:36). Trainer Bill Paterno konnte in der Essener Helmholtzhalle erstmals auf die drei Spieler des ProB-Kaders der ETB Wohnbau Baskets - Finn Fleute, Till Hornscheidt und Philipp von Quenaudon - zurückgreifen. Insgesamt 14 Spieler seines 23-köpfigen Kaders setzte Paterno ein, verteilte die Spielzeit gleichmäßig. Topscorer war Essens Moritz Rieken mit 21 Punkten, darunter zwei Dreier und ein krachender Dunking.

Wieder konnten sieben Spieler zweistellig punkten. Allerdings werden die Gegner in der Nachwuchs-Basketball-Bundesliga (NBBL) deutlich stärker sein als der Oberligist aus der Nachbarstadt. Mit einer aggressiven Verteidigung erzielte die U19 der Metropol Baskets Ruhr zahlreiche Ballgewinne und kam zu einfachen Fastbreak-Punkten. Auch aus der Distanz scorten die Gastgeber zuverlässig, am Brett zeichneten sich Finn Fleute und Nils Peters mit starken Aktionen aus. Fleute markierte das 100:57, die letzten vier Spielminuten nutzte dann Powerforward Jason Fabek - unterbrochen durch einen Korb von Spielmacher Luca Gerke - zu 10 Punkten am Stück.

Am 8. Oktober beginnt die NBBL-Saison für Aufsteiger Metropol Baskets Ruhr, Gemeinschaftsprojekt von ETB SW Essen, Citybasket Recklinghausen und BSV Wulfen, mit einem Heimspiel in der Vestischen Arena Recklinghausen gegen die Rheinstars Köln. Bis dahin muss das Trainerduo Paterno/Radanovic seine Formation gefunden haben. Eine Dankeschön ging am Dienstag an die Schiedsrichter Dirk Unverferth und Enver Sehovic.

Metropol/NBBL: Finn Fleute (ETB, 10), Marco Coric (Bayer Uerdingen, 11/1), Lakki Sinnathamby (BG Dorsten), Alexander Winck (BSV Wulfen, 4), Philipp von Quenaudon (ETB, 2), Valentin Bredeck (Citybasket, 4), Luca Gerke (ETB, 10/2), Till Hornscheidt (ETB, 15/3), Moritz Rieken (ETB, 21/2), Jason Tolkmit (SVD Dortmund, 5/1), Jason Fabek (HammStars, 12/2), Semih Sehovic (BG Duisburg-West, 2), Malte Thimm (TV Goch, 4) und Nils Peters (Schalke 04, 12).


Pressemitteilung: Metropol Baskets Ruhr 



0 Kommentare

 

42 Mitglieder
479 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung