Jugend

JBBL des FCBB startet erfolgreich in die Saisonvorbereitung

TheBloob am 20.09.2017 um 20:49

Die JBBL des FC Bayern Basketball ist mit zwei Testspielsiegen in Ludwigsburg und dem 1. Platz beim internationalen Preseason-Turnier in Bamberg gut in ihre Saisonvorbereitung gestartet.
Beim alljährlichen Season-Opening der Porsche BBA Ludwigsburg testete die Mannschaft von Florian Wedell und Robin Gieseck am 09./10. September gleich zwei Mal gegen die Hausherren. Nach einer intensiven Vorbereitung überzeugte die Mannschaft in beiden Spielen durch eine geschlossene Verteidigung und hohen Einsatz und konnte so die zwei ersten Siege der Saison einfahren (78:65 und 70:49).
Am vergangenen Wochenende warteten dann beim traditionsreichen JBBL- und NBBL-Vorbereitungsturnier in Bamberg drei Hochkaräter auf die jungen Roten: Bamberg, Alba Berlin und Cernusco (Italien).
Im ersten Spiel am Freitagabend gegen den Bamberger Nachwuchs kontrollierten die Bayern von Beginn an Spieltempo und Intensität und setzten sich so bereits nach wenigen Minuten deutlich ab. Mit gutem Fastbreak-Spiel und Rebounding über die gesamte Spielzeit erspielten sie sich am Ende einen ungefährdeten 89:67-Sieg.
Am Samstagmorgen kam es dann zum Topspiel gegen die Alba Jugend. Diese hatte ihr erstes Spiel am Vorabend gegen Cernusco in beeindruckender Manier gewonnen und ihre Favoritenrolle als eine der Topmannschaften Deutschlands in diesem Jahrgang unterstrichen. Beide Mannschaften starteten mit viel Energie in die Partie, und es entwickelte sich ein offener und durch viele Ballverluste auf beiden Seiten geprägter Schlagabtausch. Die Bayern taten sich insbesondere gegen die intensive Ganzfeld- und Blockverteidigung der Berliner schwer, so dass diese zur Halbzeit die Nase vorn hatten (34:38). In der zweiten Hälfte verbesserten die Bayern ihre Verteidigung deutlich und fanden viele gute Lösungen gegen das Doppeln der Berliner. Im vierten Viertel hielten sie die Hauptstädter auf 7 Punkten und erkämpften auf diese Weise einen überraschend souveränen 69:55-Sieg.
Am Nachmittag stand dann noch ein Teambuilding-Event auf dem Programm. Im Waldklettergarten Kloster Banz wurden die Jungs vor individuelle und mannschaftliche Herausforderungen gestellt, bevor der Abend dann bei einem gemeinsamen Grillen mit allen Mannschaften ausklang.
Mit einem 87:75-Sieg gegen Cernusco am Sonntagmorgen konnten die Bayern auch im fünften Spiel der Saisonvorbereitung ungeschlagen bleiben und brachten den ersten kleinen Titel der Saison im Gepäck zurück nach München.
Für den FC Bayern spielten: Mohamed Barako, Matteo Brazzi, Leonardo Da Silva, Simon Denz, Robbie Groh, Noah Jallow, Jonas März, Clint Schönheiter, Benjamin Schröder, Nikola Sinik und Jeremias Wellenkamp.


Pressemitteilung: FC Bayern München 



0 Kommentare

 

39 Mitglieder
494 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung