Fraport SKYLINERS

FRAPORT SKYLINERS testen bei hochkarätig besetztem Turnier in Bayreuth

TheBloob am 15.09.2017 um 19:54

Zwei Wochen vor dem Saisonstart der easyCredit Basketball Bundesliga Saison 2017/18 nehmen die FRAPORT SKYLINERS an einem hochkarätig besetzten Turnier, dem expert Jakob Cup, in Bayreuth teil. Neben Gastgeber und Champions League-Teilnehmer medi bayreuth nimmt auch der deutsche Meister Brose Bamberg sowie der griechische Champions League-Teilnehmer PAOK Thessaloniki teil.


Kaderinfos

• Shawn Huff wird nach dem Ausscheiden der finnischen Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft und anschließender kurzer Erholungspause erst am Sonntagabend in Frankfurt erwartet.


Verletzte

• Niklas Kiel (Gehirnerschütterung im Training; voraussichtliche Pause bis kommenden Donnerstag)

• Armin Trtovac und Felix Hecker (leichte Blessuren)


Spielplan des Turniers in der Übersicht:

Sa. 16.09.2017
17:00 Uhr: medi bayreuth vs FRAPORT SKYLINERS
19:30 Uhr: Brose Bamberg vs PAOK Thessaloniki

So, 17.09.2017
14:30 Uhr: Spiel um Platz 3
17:00 Uhr: Finale

Tickets für das Turnier in Bayreuth gibt es an der Tageskasse der Oberfrankenhalle (Am Sportpark 3, 95448 Bayreuth).


Gordon Herbert: „Das Turnier in Bayreuth gibt uns die Möglichkeit als Team ein ganzes Wochenende auswärts zusammen zu sein. Zudem wird es für unsere jungen Spieler eine schöne Gelegenheit, in einer guten Atmosphäre zu spielen. Ich freue mich daher, dass unser erstes Spiel gleich gegen die Heimmannschaft stattfindet. In den letzten Trainingseinheiten haben wir angefangen, unser System zu integrieren. Wir haben aber noch einiges an Arbeit vor uns. Ich will, dass unsere Spieler bis zum Saisonstart in starker physischer Form sind und wir die Basics im Angriff und in der Verteidigung verinnerlicht haben. Darauf wollen wir aufbauen. Gerade unsere Verteidigung muss unser Fundament sein. Wir konnten in den letzten Tagen Tai Webster weiter integrieren. Er hat sich gut präsentiert, verfügt über hohen Basketball-IQ und hat in meinen Augen die Chance, ein sehr guter Spieler in Europa zu werden. Ich mag die Kombination aus Tai, Phil und Isaac in unserem Spielaufbau. Alle drei arbeiten im
Training sehr intensiv und kämpfen um ihre Positionen. Dieser Wettkampf tut der Mannschaft sehr gut.“

Fakten rund um das Turnier

- Mit medi bayreuth, PAOK Thessaloniki (Basketball Champions League) sowie Brose Bamberg (Euroleague) testen die Frankfurter gegen drei Teams, die in dieser Saison auch international an den Start gehen.

- Bayreuths Trainer Raoul Korner gelang in seinem ersten Jahr in der Wagner-Stadt gleich der Playoff-Einzug. Im Viertelfinale schied man vergangene Saison gegen Oldenburg jedoch mit 1:3 aus.

- Bayreuth legt Wert auf Kontinuität: Lediglich Trey Lewis und Kyan Anderson verließen den Klub nach Saisonende. Beide gehörten allerdings mit 15.3 Punkten, bzw. 12.0 Punkten zu den absoluten Leistungsträgern.

- Erst eine Niederlage setzte es für die Bayreuther „Heroes of Tomorrow“ in der Saisonvorbereitung bisher. Am Wochenende holte man sich bei einem Turnier im belgischen Charleroi den dritten Platz.

- Die FRAPORT SKYLINERS haben in ihren Vorbereitungsspielen bisher eine ausgeglichene Bilanz von 3:3 Siegen. Zuletzt konnten die Telekom Baskets Bonn mit 74:70 geschlagen werden.

- Die gesamte Saisonvorbereitung in blendender Frühform ist Phil Scrubb, dem zuletzt beim hauseigenen Turnier gegen Bonn und Antwerpen 17, bzw. 21 Punkte gelangen.


Einzelticketvorverkauf gestartet


Ab sofort sind Einzeltickets für die ersten drei Heimspiele der neuen Saison verfügbar. Die Termine sind

• Dienstag, 03.10.2017 um 15 Uhr gegen Göttingen
• Mittwoch, 11.10.2017 um 19 Uhr gegen Braunschweig
• Sonntag, 22.10.2017 um 17:30 Uhr gegen Bayreuth

Erhältlich sind die Einzeltickets über Tel. 069-92887619 oder online über www.fraport-skyliners.de/tickets


Die ersten Spieltermine der neuen Saison

• Saisonauftakt: Freitag, 29.09.2017 um 20:30 in Jena
• HEIMSPIEL: Dienstag, 03.10.2017 um 15 Uhr gegen Göttingen
• Sonntag, 8.10.2017 um 19:15 Uhr in Ludwigsburg
• HEIMSPIEL: Mittwoch, 11.10.2017 um 19 Uhr gegen Braunschweig


Tickets für die Heimspiele sind erhältlich unter www.fraport-skyliners.de/tickets oder Tel. 069-92887619.

 


Pressemitteilung: FRAPORT SKYLINERS 



0 Kommentare

 

34 Mitglieder
505 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung