Oettinger Rockets

Ekene Ibekwe schließt sich für drei Monate den Rockets an

TheBloob am 04.09.2017 um 22:53

Die Oettinger Rockets haben Ersatz für Dane Watts gefunden: Ekene Ibekwe hat einen Vertrag für drei Monate bis zum 30. November unterschrieben. Der Kontrakt enthält eine Option auf Verlängerung.
Der Nigerianer mit amerikanischem Pass ist in der BBL kein Unbekannter, er spielte bereits bei den Fraport Skyliners, den Gießen 46ers und Bayreuth.
Der 32-jährige startete seine Karriere in den USA am College in Maryland bei den Terrapins. Schnell machte er auf sich aufmerksam und wurde in die nigerianische Nationalmannschaft berufen. Nach seinem Abschluss im Jahr 2007 spielte er in Israel, Frankreich und der Türkei.
In der Saison 2011/2012 wechselte er nach Bayreuth und wurde zum Spieler des Jahres gekürt. Nach weiteren Stationen im Ausland half er bei mehrmaligen Engagements in der 1. Basketball-Bundesliga in Gießen und Frankfurt aus. 2012 und 2016 nahm Ibekwe zudem an den Olympischen Spielen in London und Rio teil.
Wolfgang Heyder, sportlicher Leiter: “Ekene ist ein sehr athletischer und beweglicher Spieler, der rebounden und scoren kann. Er ist außerdem ein guter ‘Pick and Roll’-Spieler in Defense und Offense, der genau unseren Vorstellungen entspricht. Wir sind sehr froh, dass wir mit Ekene jemanden gefunden haben, der sich für ein zeitlich begrenztes Engagement bei uns entschieden hat.”


Pressemitteilung: Oettinger Rockets 



0 Kommentare

 

2 Mitglieder
369 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung