GIESSEN 46ers

Dezimierte GIESSEN 46ers reisen zum Vorbereitungsspiel nach Bayreuth

TheBloob am 01.09.2017 um 19:50

Nach dem Dee Davis immer noch nicht ins Training einsteigen konnte (Pferdekuss im Oberschenkel) und Max Landis am linken Knie operiert wurde, stehen den GIESSEN 46ers nur zwei Ausländer für den kommenden Test zur Verfügung. Dazu fallen mit Anthony Okao und Bjarne Kraushaar, ebenfalls zwei Jungspunde, für die anstehende Partie aus.

 

Die Mittelhessen treten somit äußert dezimiert am morgigen Samstag um 18.00 Uhr beim Ligakonkurrenten medi bayreuth an. Mit Alen Pjanic und Leon Okpara fahren zwei Doppellizenzspieler mit, die für das Wochenende bei den GIESSEN 46ers Rackelos vorgesehen waren. Die beiden Akteure werden im Anschluss der Partie gegen Bayreuth zum Turnier der ProB-Mannschaft nach Herford nachreisen.

 

Nach Ablauf seiner Sperre, wird Marco Völler wieder in den Kader der Gießener zurückkehren und auf den großen Positionen einsetzbar sein. Zudem wird A2-Nationalspieler Mahir Agva zu seinem Debüt im 46ers-Dress kommen. „Mahir kommt erst heute aus Taipei zurück. Normalerweise sollte er erst am Montag ins Training einsteigen, aber unter diesen personellen Umständen, wird er vielleicht doch die ein oder andere Minute eingesetzt werden“, sagt Cheftrainer Ingo Freyer.

 

Somit treten die Mittelhessen mit acht gesunden Akteuren am Samstag in der Oberfrankenhalle an. Freyer über den bevorstehenden Test: „Wir wollten unter keinen Umständen diese Partie absagen, gerade weil wir wissen, dass die Bayreuther Organisation viel in dieses Spiel investiert hat. Wir werden dieses Spiel nutzen, um bestimmten Spielern viel Spielpraxis zugeben.“

 

Vier Wochen sind es noch bis zum Saisonstart der easyCredit BBL-Saison 2017/18 und zum Heimspiel gegen den FC Bayern München. Diesen Zeitraum wollen die Lahnstädter bestmöglich nutzen, um den Kader weiter aufzurüsten. „Wir sind in intensiven Gesprächen und hoffen, bald Nachverpflichtungen vorstellen zu können“, so Freyer. „Die Verletzungsmisere hat uns zu diesem Zeitpunkt schon arg gebeutelt, aber wir werden die vier Wochen nutzen, um einen eingespielten Kader zum Saisonstart zu präsentieren.“


Pressemitteilung: Gießen 46ers 



0 Kommentare

 

0 Mitglieder
380 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung