Regionalliga

TSV Tröster Breitengüßbach testet gegen Gotha II

TheBloob am 24.08.2017 um 20:57

Endlich geht es wieder los. Die basketballfreie Zeit geht langsam aber sicher vorüber und die ersten Testspiele stehen an. Am Freitagabend treffen die Breitengüßbacher Regionalliga-Basketballer um 19 Uhr in der heimischen Hans-Jung-Halle auf den Meister der 2. Regionalliga Nord und Aufsteiger in die 1. RLSO Oettinger Rockets Gotha II. Ulf Schabacker wird seinen Einstand als Headcoach des TSV Tröster Breitengüßbach geben und dabei auf einen Weggefährten, der lange Zeit als Jugendtrainer und Jugendkoordinator für die Brose Baskets tätig war, treffen. Florian Gut, seit letzter Saison bei den Thüringern aktiv, ist Trainer des Farmteams des Bundesligaaufsteigers und wird sicher auch froh sein, dass er mal wieder den ein oder anderen Bekannten aus seiner Heimat wiedertrifft. Ebenfalls seinen Einstand im TSV-Trikot wird Guard Fabian Brütting geben. Brütting spielte bis zur abgelaufenen Spielzeit bei den Giants Nördlingen, ehe er aus beruflichen und privaten Gründen zurück nach Oberfranken zog und nun wieder für seinen Heimatverein TSV Breitengüßbach, den er vor zehn Jahren verließ, aufläuft. Freuen können sich die Güßbacher Fans in dieser Saison wieder auf eine rein deutsche Mannschaft, die aus den „Basketball-Routiniers“ Erik Land, Alex Heide, Lucas Wagner, Jörg & Dirk Dippold, Fabian Brütting und Alex Engel, aus den jungen Wilden Timo Dippold und Sven Lorber und aus einigen interessanten jungen Nachwuchstalenten, die in der zweiten Mannschaft und in der Regionalligamannschaft zum Einsatz kommen sollen, besteht. Vor etlichen Wochen begann die Vorbereitung auf die neue Saison. Athletiktrainer Rainer Heckmann hielt in den ersten Wochen ausschließlich Kraft- und Athletiktraining ab, sodass die Jungs in einem sehr fitten Zustand waren, als das normale Basketball-Training begann. Seit einiger Zeit finden nun beide Trainings, in denen die vielen jungen Nachwuchstalente auf sich aufmerksam machen, statt. Zwei von ihnen, Lucas Kolloch und Timo Lurz, werden am Freitag im Testspiel auch im Kader stehen. Definitiv fehlen wird Sven Lorber, der sich noch nicht ganz von seiner Verletzung erholt hat. Das Spiel gegen den Meister der 2. Regionalliga Nord der vergangenen Saison wird ein erster echter Gradmesser sein, da die Thüringer sehr ambitioniert sind und um den Meistertitel in der 1. Regionalliga mitspielen werden.

Breitengüßbach: Brütting, D. Dippold, J. Dippold, T. Dippold, Engel, Heide, Kolloch, Land, Lurz, Wagner


Pressemitteilung: TSV Tröster Breitengüßbach 



0 Kommentare

 

41 Mitglieder
493 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung