BG Göttingen

Veilchen starten am 30. September in easyCredit BBL-Saison

TheBloob am 10.08.2017 um 21:01

Göttingen, 10. August 2017 - Die BG Göttingen startet mit einem Heimspiel gegen Vizemeister EWE Baskets Oldenburg in die easyCredit Basketball Bundesliga-Saison 2017/18. Das Team um Liga-Publikumsliebling Rickey Paulding gastiert am Samstag, 30. September, in der Universitätsstadt an der Leine – Tip-off ist um 18 Uhr in der Sparkassen-Arena. Zum Saisonstart gibt es kaum Verschnaufpausen, denn schon am Dienstag, 3. Oktober, steht für das Team von BG-Headcoach Johan Roijakkers die nächste Partie auf dem Plan: Die Veilchen treten bei den FRAPORT SKYLINERS in Frankfurt an (Tip-off ist um 15 Uhr). Am Samstag, 7. Oktober, können sich die BG-Fans auf einen Top-Gegner freuen: Der FC Bayern München ist in der Sparkassen-Arena zu Gast (Tip-off 20:30 Uhr). Der Kartenvorverkauf für die ersten Veilchen-Heimspiele startet voraussichtlich Ende August.

Den kompletten BG-Spielplan gibt es auf der BG-Homepage unter www.bggoettingen.de. Neu ist, dass die Liga in dieser Saison die genauen Tip-off-Zeiten in bestimmten Abständen bekannt gibt. Vorerst sind die Anwurfzeiten der ersten sieben Spieltage festgelegt worden, die Zeiten für die Spieltage acht bis zehn werden am 15. September veröffentlicht. Außerdem wird es in dieser Saison kein BG-Heimspiel in der LOKHALLE geben. „Wir hätten unseren Fans und Partnern sehr gerne wieder Spiele in der LOKHALLE geboten, weil dort immer eine ganz besondere Atmosphäre herrscht und die Zusammenarbeit mit der LOKHALLE immer sehr angenehm und unkompliziert ist“, sagt BG-Geschäftsführer Frank Meinertshagen. „Allerdings haben in dieser Saison die Spielplan-Termine nicht mit dem Kalender der LOKHALLE zusammengepasst.“


Pressemitteilung: BG Göttingen 



0 Kommentare

 

3 Mitglieder
403 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung