FC Bayern München

Die Bayern verpflichten Spielmacher Stefan Jovic bis 2019

TheBloob am 14.07.2017 um 19:54

Die Basketballer des FC Bayern freuen sich auf Stefan Jovic: Der Point Guard des Olympia-Zweiten Serbien und von ABA-Champion Roter Stern Belgrad hat in München einen Zweijahres-Vertrag unterschrieben. Der 26-jährige Spielmacher ist nach Braydon Hobbs die zweite Verpflichtung für die Position eins. Bei den Bayern trifft Jovic in Trainer Sasa Djordjevic auf einen guten Bekannten – das einstige Guard-Idol coacht auch Serbiens erfolgreiches Nationalteam.

 

„Es ist kein Geheimnis, dass wir uns schon länger um Stefan Jovic bemüht haben, wir wollten ihn unbedingt zu uns holen“, sagte FCBB-Geschäftsführer Marko Pesic nach der Vertragsunterschrift des Nationalspielers. „Stefan ist nachweislich einer der besten und renommiertesten Point Guards in ganz Europa – und mit erst 26 Jahren sicher noch jemand, der sich weiterentwickeln wird. Er ist immer auf den nächsten Assist aus und hat ausschließlich das Team im Blick. Die großen Erfolge von Roter Stern in den letzten Jahren sind vor allem auf ihn zurückzuführen und wir sind sehr glücklich, dass er jetzt tatsächlich zu uns stößt.“

 

Stefan Jovic, der am Donnerstag in München weilte und wieder im Kader von Vize-Europameister Serbien für die EM 2017 (31.8. – 17.9.) steht, sagte bei seinem Besuch im Audi Dome-Office: „Ich habe ja schon vor zwei Jahren mal mit Roter Stern hier gespielt. Die Atmosphäre und die Organisation sind mir schon damals positiv aufgefallen. Ich weiß, was in München entstehen soll und bin mir sicher, dass dieser Platz und dieser Moment des Wechsels jetzt genau das Richtige sind für den nächsten Schritt in meiner Karriere. Natürlich kenne ich auch den Trainer vom Nationalteam, unsere Philosophien des Teambasketballs sind identisch. Insofern passt es bestens.“

 

Der Regisseur von Gardemaß (1,98 m) hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der meistbeachtesten Playmaker Europas entwickelt. An der Renaissance von Roter Stern Belgrad war der Familienvater (ein Sohn) maßgeblich beteiligt: Er feierte dort zuletzt jeweils drei Triumphe (2015 bis 2017) in Serie in der Adriatic League (ABA) und in der serbischen Meisterschaft, hinzu kamen zwei Pokalsiege (2015, 2017). In der EuroLeague führte er „Crvena Zvezda“ im Vorjahr – an der Seite des diesjährigen FCBB-Centers Maik Zirbes – erstmals in die Playoffs. Diese Saison verpasste Roter Stern im neuen Format der Königsklasse als Neunter nur knapp das Viertelfinale.

 

Mit 5,6 Assists pro Spiel war der „Pick and roll“-Spezialist Jovic siebtbester Passgeber der gesamten Königsklasse; er stand knapp 24 Minuten auf dem Parkett und erzielte 7,5 Punkte pro Spiel. Wie der Regisseur aus Niš das Spiel überblickt, erlebten wie erwähnt auch schon die Zuschauer im Audi Dome: Beim Auswärtssieg Belgrads im Herbst 2015 in München legte er 19 Assists auf – EuroLeague-Rekord.

 

Stefan Jovic war 2014 vom damaligen serbischen EuroCup-Neuling Radnički Kragujevac zum Hauptstadtklub gewechselt. Seine Profikarriere hatte er bei Sloga Kraljevo gestartet, für den einst auch EX-NBA-Star Vlade Divac auflief. Mit der serbischen Nationalmannschaft feierte er unter Djordjevic mit dem Einzug ins olympische Finale der Spiele von Rio 2016 einen historischen Erfolg. Auch bei der Weltmeisterschaft 2014 gehörte er dem Silber-Team Serbiens an.

 

HINWEIS AN DIE REDAKTIONEN: Das Foto steht honorarfrei zur Verfügung.

 

STEFAN JOVIC (*3. November 1990, Niš/SRB)

POINT GUARD, 1,98 m - 94 kg

2010 – 2012: Sloga Kraljevo (SRB)

2012 – 2014: Radnički Kragujevac (SRB)

2014 – 2017 Roter Stern Belgrad

Erfolge/Auszeichnungen:

Sieger Adriatic League 2015 – 2017

Serbischer Meister 2015 – 2017

Serbischer Pokalsieger 2015, 2017

Finals-MVP Adriatic League 2016

Nationalteams Serbien:

Olympische Silbermedaille 2016

WM-Silber 2014

Bronze Universiade 2013

Silber Mittelmeerspiele 2013


Pressemitteilung: FC Bayern München 



0 Kommentare

 

24 Mitglieder
457 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung