Jugend

JBBL-Gruppeneinteilung 2017/18 steht fest

TheBloob am 13.07.2017 um 21:03

Eine der spannenden Fragen der Jugend Basketball Bundesliga fand vergangene Woche seine Antwort. Die Verantwortlichen der NBBL gGmbH lüfteten das Geheimnis der Gruppeneinteilung für die kommende Spielzeit 2017/18. Die EBC Rostock Junior Talents spielen in ihrer zweiten Saison in der Nordstaffel und haben es in ihrer Vorrundengruppe mit drei Hamburger, einem Niedersächsischen, einem Lübecker und einem Schleswig-Holsteiner Team zu tun.

Mitte Mai haben die jungen Rostocker Geschichte geschrieben und in ihrer Debüt-Saison in der JBBL den direkten Klassenerhalt sichern können. Nun geht es in die zweite Spielzeit und die Verantwortlichen der NBBL gGmbH gaben die Gruppeneinteilungen und die damit zugewiesenen Gegner bekannt. Insgesamt wurden 56 Teams auf acht Gruppen quer durch die Bundesrepublik aufgeteilt.

Die Rostocker finden sich in der Nordstaffel Gruppe I wieder und spielen zusammen mit sieben weiteren Mannschaften um das Erreichen der nächsten Runde. Gegen die Piraten Hamburg, die Sharks Hamburg, die Baltic Sea Lions, den Bramfelder SV von 1945, die Eisbären Bremerhaven und die Lübeck Lynx tritt man in sechs Vorrundenspiele gegeneinander an. Die Teams auf den Plätzen 1 bis 3 der Vorrundengruppen qualifizieren sich für die Hauptrunde und haben einen Startplatz für die Saison 2018/19 sicher. Die Teams, die nach der Vorrunde die Plätze vier bis sieben belegen, bestreiten die Relegation, die in vier Gruppen zu je acht Mannschaften ausgetragen wird. Die beiden Erstplatzierten dieser vier Gruppen qualifizieren sich ebenfalls für die Playoffs. Im oberen Tableau kämpfen derweil insgesamt 32 Mannschaften in drei Playoff-Serien (Modus „best of three“) um den Einzug in die TOP4.

Die insgesamt 24 Vereine auf den Relegationsrängen drei bis acht gehen in die Playdowns, die in einer „best of three“-Runde ausgetragen werden. Die zwölf Verlierer dieser Serien bilden die sportlichen Absteiger.

Trainer Stanley Witt freut sich zusammen mit seinem Team auf die zweite JBBL-Saison und fiebert dem ersten Saisonspiel entgegen: „Ich freue mich auf die neue Saison und kann es kaum erwarten los zu legen. Die kommende Saison wird sicherlich schwieriger als die letzte, denn wir mussten den Abgang von vielen Leistungsträgern verkraften, aber ich bin überzeugt, dass alle Spieler sich dem Ziel Klassenerhalt verpflichten werden. Die ersten Einheiten laufen bereits und wir haben einige interessante Jungs dabei, die ehrgeizig dafür arbeiten, den Sprung ins JBBL-Team zu schaffen. Am Ende wird wieder die Ausbildung und Weiterentwicklung der Spieler an oberste Stelle stehen und wenn das läuft, bin ich mir sicher, dass der sportliche Erfolg ebenso kommen wird.“

Die EBC Rostock Junior Talents starten am 8. Oktober 2017 in die Saison. Gegen wen, steht noch nicht fest, da es noch keinen offiziellen Spielplan gibt.


Pressemitteilung: EBC Rostock 



0 Kommentare

 

18 Mitglieder
729 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung